Zum Inhalt springen

Hebammen? Unverzichtbar! Die GRÜNE Hebammentour 2015

Die GRÜNE-Landtagsfraktion war im Juli 2015 vier Tage auf Hebammen-Tour quer durch Sachsen unterwegs.
Die GRÜNE-Landtagsfraktion war im Juli 2015 vier Tage auf Hebammen-Tour quer durch Sachsen unterwegs.
Volkmar Zschocke im Gespräch mit der Vorsitzenden des Sächsischen Hebammenverbandes e.V..JPG.
Volkmar Zschocke im Gespräch mit der Vorsitzenden des Sächsischen Hebammenverbandes e.V..JPG.
Zu Besuch bei Familienhebamme Sabine Egermann.
Zu Besuch bei Familienhebamme Sabine Egermann.
Im Geburtshaus "Glühwürmchen" in Annaberg-Buchholz wurde ebenfalls über die Probleme der Hebammen gesprochen...
Im Geburtshaus "Glühwürmchen" in Annaberg-Buchholz wurde ebenfalls über die Probleme der Hebammen gesprochen...
... später trafen sich Hebammen, ein kleiner neuer Erdenbürger und der GRÜNE Tourbesuch beim Fototermin.
... später trafen sich Hebammen, ein kleiner neuer Erdenbürger und der GRÜNE Tourbesuch beim Fototermin.
Das Geburtshaus "Willkommen im Leben" in Kitzscher stand ebenfalls auf dem Tourplan.
Das Geburtshaus "Willkommen im Leben" in Kitzscher stand ebenfalls auf dem Tourplan.
Volkmar Zschocke besichtigt den Geburtsraum in Kitzscher.
Volkmar Zschocke besichtigt den Geburtsraum in Kitzscher.
Besichtigung und Diskussion in den Räumen für die Nachsorge im "Geburtshaus Chemnitz". Fotos: GFSN
Besichtigung und Diskussion in den Räumen für die Nachsorge im "Geburtshaus Chemnitz". Fotos: GFSN
Die GRÜNE-Landtagsfraktion war im Juli 2015 vier Tage auf Hebammen-Tour quer durch Sachsen unterwegs.
Volkmar Zschocke im Gespräch mit der Vorsitzenden des Sächsischen Hebammenverbandes e.V..JPG.
Zu Besuch bei Familienhebamme Sabine Egermann.
Im Geburtshaus "Glühwürmchen" in Annaberg-Buchholz wurde ebenfalls über die Probleme der Hebammen gesprochen...
... später trafen sich Hebammen, ein kleiner neuer Erdenbürger und der GRÜNE Tourbesuch beim Fototermin.
Das Geburtshaus "Willkommen im Leben" in Kitzscher stand ebenfalls auf dem Tourplan.
Volkmar Zschocke besichtigt den Geburtsraum in Kitzscher.
Besichtigung und Diskussion in den Räumen für die Nachsorge im "Geburtshaus Chemnitz". Fotos: GFSN

Politikfelder