Zum Inhalt springen

Neuigkeiten der GRÜNEN Fraktion

Grüner Antrag zur Eindämmung von Folter erzielt Teilerfolg

23.06.05 | News-Archiv
Der Sächsische Landtag hat in seiner Sitzung vom 22. Juni auf Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschlossen, die Staatsregierung zu ersuchen, auf ein zügiges Einvernehmen mit der Bundesregierung und den Bundesländern hinsichtlich der Umsetzung des Zusatzprotokolls zur UN-Anti-Folter-Konvention hinzuarbeiten.

"Der Osten braucht dringend neue Arbeitsplätze!" - Antje Hermenau in der Spätausgabe des MDR Sachsenspiegels am 21. Juni 2005

22.06.05 | News-Archiv
Die Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Fraktion, Antje Hermenau, setzt sich für mehr Arbeitsplätze in Ostdeutschland ein.

Bündnisgrüne wollen unbefristete Gültigkeit des Sächsischen Kulturraumgesetzes

16.06.05 | News-Archiv
Die Bündnisgrünen im Sächsischen Landtag sind sich nach dem Ende der Görlitzer Konferenz einig: Das deutschlandweit einmalige Sächsische Kulturraumgesetz (KRG) hat bisher seine Aufgabe erfüllt.

Studieren statt kassieren!

02.06.05 | News-Archiv
Unter diesem Motto beteiligte sich die bündnisgrüne Fraktion im Sächsischen Landtag am 2. Juni 2005 in Dresden an einer Demonstration von Studierenden gegen die Einführung von Studiengebühren.

Bündnisgrüne Fraktion legt Positionspapier zum Thema Abgeordnetenbezüge vor

27.05.05 | News-Archiv
Die bündnisgrüne Fraktion ist der Auffassung, dass das gegenwärtige Gefüge der Abgeordnetenbezüge in Sachsen grundsätzlich nicht mehr zeitgemäß ist.

Dr. Karl-Heinz Gerstenberg eröffnete sein Regionalbüro in der Dresdner Neustadt

26.05.05 | News-Archiv
Seit dem 25. Mai 2005 bietet das Regionalbüro des Parlamentarischen Geschäftsführers der bündnisgrünen Fraktion, Dr. Karl-Heinz Gerstenberg, einen Anlaufpunkt zum Informieren, Diskutieren, Nachdenken und Entscheiden.

Über 70 Teilnehmer folgten der Einladung der grünen Fraktion zum 21. Treffen der Schulinitiativen

24.05.05 | News-Archiv
Die grüne Fraktion im Sächsischen Landtag richtete am 21. Mai 2005 erstmals das Treffen der Schulinitiativen aus.

Demonstration von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern vor dem Landtag

18.05.05 | News-Archiv
Die bündnisgrüne Fraktion teilt die Sorgen der von Schulschließungen und Mitwirkungsentzug bedrohten Schulen in Sachsen und solidarisiert sich mit den Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen der betroffenen Schulen.

Grüne Fraktion veranstaltet 21. Treffen der Schulinitiativen am 21. Mai 2005 von 10.00 bis 14.00 Uhr im Sächsischen Landtag

10.05.05 | News-Archiv
Die grüne Fraktion wird erstmals das Treffen der sächsischen Schulinitiativen im Sächsischen Landtag ausrichten.

Forum Rechtsextremismus vom 3. Mai bis 20. Mai 2005

06.05.05 | News-Archiv
Die bündnisgrüne Landtagsfraktion Sachsens betreut in Kooperation mit der Bundestagsfraktion der Bündnisgrünen und der Grünen Jugend ein Forum im Internet zum Thema Rechtsextremismus.

Politikfelder