Zum Inhalt springen

Franziska Schubert zu den Stellenstreichungen bei Bombardier in Bautzen und Görlitz

Franziska Schubert, GRÜNE Landtagsabgeordnete

„Wieder einmal werden unter dem Stichworten Optimierung und Kompetenzbündelung Arbeitsplätze gestrichen und Lebenschancen zerstört. Gewinnmaximierung wäre wohl die ehrlichere Ankündigung für das Zusammengehen der beiden Standorte Bautzen und Görlitz im Januar gewesen.

Wir werden die Landesregierung fragen, welche Schritte sie unternommen hat, um diese Entwicklung zu verhindern und welchen Rahmen sie zukünftig für einen sicheren Standort Schienenfahrzeugbau Oberlausitz leisten will.“

Politikfelder