Zum Inhalt springen

Versprochen - Gebrochen?

Der Koalitionsvertrag von CDU und FDP in Sachsen hat gegenteilige Reaktionen ausgelöst. Während der amtierende Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) von einem guten Vertrag spricht, der die Weichen bis weit über die nächste Legislaturperiode hinaus stelle, melden sich vor allem Kritiker zu Wort. Die GRÜNE-Fraktion hat sich den 57 Seiten umfassenden Kontrakt genauer angesehen.

Politikfelder