Zum Inhalt springen
Rede | 09.11.05

Elke Herrmann: „Die Verantwortung der Staatsregierung für die Absicherung der medizinischen Versorgung in Sachsen“

Es gilt das gesprochene Wort!

(...) Ein Blick über den Tellerrand, ein Vergleich mit anderen Ländern zeigt, dass unser Gesundheitssystem eines der teuersten ist und bei weitem nicht das mit der größten Patientenzufriedenheit und eben auch nicht das mit der größten Zufriedenheit der Beschäftigten im Gesundheitswesen. Ausdruck dafür sind Ärztemangel bei niedergelassenen Ärzten, offene Stellen in Krankenhäusern und die Gefährdung der notärztlichen Versorgung und aktuell natürlich auch die Ärztestreiks.

Wenn man in dieser Situation nach den Gründen fragt, so kann man den Beruf des Arztes als zentralen Punkt betrachten. Das beginnt schon bei Studium und Ausbildung. (...)

Vollständigen Wortlaut als PDF-Datei herunterladen:

herrmann_2005-11-9_slt33_top2.pdf

Politikfelder