Zum Inhalt springen

Redebeiträge

Karl-Heinz Gerstenberg: Dieses Gesetz stellt einen einseitigen Eingriff in die Medienlandschaft dar

10.07.14 | Medien
Die im Grundgesetz garantierte Rundfunkfreiheit verhindert zu Recht, dass Politik entscheidet, welche Sender genehm sind, welche unterstützt werden und welche nicht.

Karl-Heinz Gerstenberg: Der gesetzliche Auftrag des Landesbeauftragten darf nicht auf die Staatssicherheit begrenzt bleiben

09.07.14 | Kultur & Interkultur
25 Jahre nach der friedlichen Revolution darf der gesetzliche Auftrag des Landesbeauftragten nicht auf Staatssicherheit begrenzt bleiben. Im Interesse wirksamer Bildungsarbeit ist es wichtig, die Aufarbeitung auf die Wirkungsweisen diktatorischer Herrschaftsformen zu erweitern.

Michael Weichert: Das Erinnern an die Vertreibung sollte im Dialog mit unseren Nachbarländern gestaltet werden

18.06.14 | Kultur & Interkultur
Die Ausrufung eines Gedenktages allein sagt nichts über die Gestaltung des Gedenkens aus, hier beginnen die Probleme erst.

Karl-Heinz Gerstenberg: Ein Kulturraumgesetz sollte wandlungsfähig sein - es liegt in unserer Hand als Gesetzgeber, Anpassungen vorzunehmen

22.05.14 | Kultur & Interkultur
Mit einer umfassenden Evaluation haben wir die historische Chance, eine weit in die Zukunft tragende Erneuerung des Sächsischen Kulturraumgesetzes vorzubereiten

Gerstenberg: Graffiti-Debatte - CDU/FDP-Koalition verharrt in "Law and Order"-Rhetorik und hat keine eigenen Vorschläge

10.04.14 | Kultur & Interkultur
Offensichtlich geht es der Koalition aus CDU und FDP wieder einmal darum, sich als Garant für Law and Order zu präsentieren und da ist ihr der große Topf von "Graffiti-Schmierereien" gerade recht.

Dr. Karl-Heinz Gerstenberg: Verbesserung der Aufarbeitung der SED-Diktatur

13.03.14 | Kultur & Interkultur
Die Arbeit des Landesbeauftragten darf 25 Jahre nach der friedlichen Revolution nicht länger auf die Staatssicherheit verengt werden.

Gisela Kallenbach: Wiederaufbaubegleitgesetz - Koalition ignoriert bei Hochwasservorsorge Anmahnungen der Kirchbach-Kommission

12.03.14 | Umwelt
Hinter jedem Schadensfall nach einem Hochwasser steht ein persönliches Schicksal - schnelle Reaktion ist also wichtig. Ein noch größeres Augenmerk verdienen jedoch Vorsorgemaßnahmen, die derartige Ereignisse verhindern oder minimieren.

Dr. Karl-Heinz Gerstenberg: Kultur ist mehr als Bestandspflege - Es fehlen klare kulturpolitische Ziele

12.03.14 | Kultur & Interkultur
Kunst und Kultur sind eine Voraussetzung für eine offene und demokratische Gesellschaft. In Sachsen sollen daher alle Menschen ungeachtet ihrer sozialen Herkunft an Kultur teilhaben können.

Antje Hermenau: Auch die sorbische ist eine sächsische Kultur

12.03.14 | Kultur & Interkultur
Worum geht es, wenn wir über Kultur, Tradition, Heimat - es sind heute so viele Begriffe gefallen - und Identität sprechen?

Dr. Karl-Heinz Gerstenberg: Kulturelle Bildung ist auch Bildung - die Akteure im Land besser einbeziehen

17.10.13 | Bildung
Wenn wir kulturelle Bildung als Allgemeinbildung verstehen, dann muss kulturelle Bildung enger an den Unterricht angebunden werden

Gisela Kallenbach: DDR-Geschichte prägt Biografien - Arbeit des Landesbeauftragten bleibt unverzichtbar

18.09.13 | Bildung
Die Bildungs-, Aufklärungs- und Beratungsarbeit des Landesbeauftragten bleibt unverzichtbar, denn diese Aufarbeitung von „DDR-Geschichten" ist eine neue Chance! Trotzdem hapert es noch immer an rechtlichen Grundlagen für die Arbeit des Landesbeauftragten

Karl-Heinz Gerstenberg: Jedem Kind ein Instrument? Wir stimmen zu!

18.04.13 | Kultur & Interkultur
Schwieriger ist es, die anschließende Aufnahme neuer Musikschüler in den Musikschulen zu gewährleisten - deren prekäre Situation haben wir oft genug diskutiert

Karl-Heinz Gerstenberg: Die Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten verändert - Die GEMA hat das noch nicht begriffen

13.12.12 | Kultur & Interkultur
Die aktuelle Tarifreform der GEMA bringt durch unverhältnismäßige Erhöhungen viele Veranstalter in ernsthafte Schwierigkeiten

Karl-Heinz Gerstenberg: Statt Korrekturen vorzunehmen, werden Trostpflaster ausgereicht - zukunftsorientierte Kulturpolitik sieht anders aus

11.12.12 | Familie
Wissenschaft und Hochschule sowie Erhalt und Entwicklung der sächsischen Kulturlandschaft müssen Priorität bekommen - Der Haushaltsentwurf leistet das nicht. Darum lehnen wir ihn ab.

Karl-Heinz Gerstenberg: Finanzielle Basis für die Umsetzung des Gedenkstättengesetzes zu schaffen

17.10.12 | Gleichstellung
Es wäre beschämend, wenn wir heute die Arbeit der Gedenkstätten- und Aufarbeitungsinitiativen wortreich würdigen und sie morgen mit ihren Finanzierungsproblemen allein lassen

Politikfelder