Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 10.05.05

PM 2005-097: Anhörung zum Polizeieinsatz am 1. Mai in Leipzig: 10. Mai 2005, 16-19.00 Uhr, Leipzig, Neues Rathaus, Zi. 103

Michael Weichert, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag lädt zusammen mit der bündnisgrünen Stadtratsfraktion in Leipzig betroffene Bürgerinnen und Bürger, die am 1. Mai Zeugen des Polizeieinsatzes geworden sind, zu einer Anhörung ein.

"Ich will mir vom Polizeieinsatz am Sonntag, dem 1. Mai, ein umfassendes Bild machen", so Michael Weichert, der auch Stadtrat in Leipzig ist. "Die Ergebnisse werden in unsere parlamentarischen Initiativen im Landtag und im Stadtrat einfließen."

Die Anhörung findet am Dienstag, 10. Mai, 16-19 Uhr, in Leipzig, im Neuen Rathaus, Zi. 103 statt. Neben dem Landtagsabgeordneten Michael Weichert wird auch der Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Leipziger Stadtrat, Wolfram Leuze, an der Anhörung teilnehmen.

Für Rückfragen steht Ihnen Michal Weichert unter 0172-7978660 gern zur Verfügung.

Anfrage der Bündnisgrünen im Leipziger Stadtrat zum Thema "Rechtsradikale Demonstration am 1. Mai 2005 in Leipzig" an den Leipziger Oberbürgermeister.

 

Politikfelder