Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 21.10.18

Demo 'Herz statt Hetze' ist ein kraftvolles, engagiertes Signal gegen Pegida und die rechten Umtriebe in Dresden

(2018-284) Zur heutigen Demonstration 'Herz statt Hetze' in Dresden erklärt Valentin Lippmann, Dresdner Landtagsabgeordneter und Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

"Ich bin froh, dass sich heute so viele Menschen in Dresden auf die Straße begeben haben, um ein kraftvolles, engagiertes Signal gegen Pegida und die rechten Umtriebe in dieser Stadt zu setzen."
"Ich bin zuversichtlich, dass das der letzte Pegida-Geburtstag war, dem wir etwas entgegensetzen müssen."

"Wir müssen uns aber vor allem dem Klima, das Pegida erzeugt hat − ein Klima des Hasses und der Angst − entgegensetzen. Dazu braucht es mehr als einmal im Jahr eine kraftvolle Demo."
"Dazu braucht es eine Haltung. Dazu braucht es eine Politik für Menschlichkeit, für Gerechtigkeit und der Toleranz in Sachsen."

>> Statement des Landtagsabgeordneten Valentin Lippmann per Video:
twitter.com/i/status/1054012085024276482

Politikfelder