Zum Inhalt springen
Pressemitteilung | 16.05.18

Endlich entscheidet der Stiftungsrat pro Gedenkstätte KZ Sachsenburg. Aber dabei allein darf es nicht bleiben.

(2018-127) Zur Entscheidung der Stiftung Sächsische Gedenkstätten, die grundsätzliche Umsetzung des Konzepts für die Gedenkstätte im früheren KZ Sachsenburg zu empfehlen, erklärt Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

"Ich begrüße die Entscheidung des Stiftungsrats. Aber dabei darf es nicht bleiben. Jetzt müssen die Stiftung gemeinsam mit der Stadt Frankenberg einen konkreten Fahrplan für die Errichtung der Gedenkstätte vorlegen. Sie stehen in der Verantwortung, damit die gesetzlich festgelegte Förderung der Gedenkstätte endlich umgesetzt wird."

"Kulturministerin Dr. Eva-Maria Stange muss aktiv werden, damit die Initiativen vor Ort eine verlässliche Unterstützung und Planbarkeit für den Aufbau der Gedenkstätte erhalten. Die notwendigen Investitionen dafür müssen im nächsten Doppelhaushalt 2019/20 abgebildet werden."

Politikfelder