Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Kastenstände: Schmerzhafter Kompromiss

03.07.20 | Tierschutz
Hammecke: Dennoch ebnet die neue Verordnung den Weg in den Systemwechsel.

Maßnahmenpapier zur Vorsorge für Trockenphasen - Bündnisgrüne: Folgen des Klimawandels gehen an niemandem vorbei

07.05.20 | Umwelt
Zschocke: Es ist nicht die Zeit für Panikmache, aber für schnelles und konsequentes Handeln.

Einsatz von Geflüchteten als Erntehelfer - Bündnisgrüne: Möglichkeit zu Arbeiten für Teilnehmende erweitern

23.04.20 | Asyl & Migration
Čagalj Sejdi: Die kurzfristige Möglichkeit, nur bei der Ernte zu helfen, ist migrationspolitisch das falsche Signal.

Mobile Verkaufsstände erlaubt: Entscheidung schützt regionale Erzeuger, Lieferanten und Händler vor wirtschaftlichen Notlagen

30.03.20 | Landwirtschaft
Zschocke: Die Entscheidung ermöglicht guten Infektionsschutz, stärkt das Bündnis zwischen Stadtbevölkerung und regionalen Erzeugern & ist ein Beitrag zu weniger Abhängigkeit von globalen Lieferketten.

Prämie für Schafe und Ziegen – GRÜNE: Guter Schritt, aber leider nur Stückwerk!

03.07.19 | Landwirtschaft
Günther: Wer die Ziegen- und Schafhaltung in Sachsen will, darf die Klein- und Kleinstbestände nicht von der Prämie ausschließen

GRÜNES Handlungspaket Klimaschutz: Bisher wurde nur geredet − jetzt endlich handeln!

20.05.19 | Klimaschutz
Günther und Lippold: Staatsregierung muss konkrete Maßnahmen in den Bereichen Kohleausstieg, Mobilität und Landwirtschaft ergreifen

Nitratbelastung senken – Maßnahmen des Ministers reichen nicht aus – Sperrfristverschiebungen in Sachsen müssen ein Ende haben

04.04.19 | Landwirtschaft
Günther: Schmidt muss sich auf Bundesebene für eine Überarbeitung der Düngeverordnung stark machen

Das Ende des Einsatzes von Glyphosat ist nur noch eine Frage der Zeit – Staatsregierung muss Landwirtschaft darauf vorbereiten

11.03.19 | Landwirtschaft
Günther: Je schneller Minister Schmidt die Landwirtschaft auf das Glyphosat-Aus vorbereitet, desto besser können negative Folgen bei der Umstellung abgefedert werden

Beschwerden aus Sachsen zur verschärften Gülleverordnung − GRÜNE: Bei Überschreitung der Nitrat-Grenzwerte im Grundwasser muss schnellstmöglich gegengesteuert werden

22.01.19 | Landwirtschaft
Günther: Was unternimmt der Umwelt- und Landwirtschaftsminister gegen noch mehr Nitrat im Grundwasser?

Politikfelder