Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Bessere Teilhabe für Migrantinnen und Migranten – Sachverständige sprechen sich für ein Teilhabe- und Integrationsgesetz in Sachsen aus

28.03.19 | Integration
Zais: Für ein Teilhabegesetz braucht es einen klaren politischen Willen

GRÜNE legen Teilhabegesetz für Sachsen vor – Für eine bessere Integration von Migrantinnen und Migranten

02.11.18 | Integration
Integration kann nur dort gelingen, wo es umfassende Beteiligungsmöglichkeiten zum Mitmachen und Gestalten des eigenen Lebensumfeldes gibt. Zudem brauchen wir ein klares politisches Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, gegen Rassismus und Diskriminierung.

Anker-Zentren: Ohne Rücksicht will Ministerpräsident Kretschmer mit seinem Vorpreschen Sympathiepunkte am rechten Rand sammeln

28.05.18 | Asyl & Migration
Wir lehnen derartige Massenunterkünfte ab. Es ist unwürdig, Menschen, ob jung, alt, gesund oder krank, mit guter oder schlechter Bleibeperspektive für lange Zeit und ohne jeglichen Kontakt nach außen in solchen Einrichtungen festzuhalten.

Anker-Zentren: Es ist unverantwortlich, dass Innenminister Wöller bei einer derart unausgereiften Idee die Hand für Sachsen hebt

07.05.18 | Asyl & Migration
Den Weg, große Zentren für Geflüchtete zu schaffen, lehnt die GRÜNE-Fraktion grundsätzlich ab. Wenn Menschen, die noch im Asylverfahren stehen, mit Ausreisepflichtigen in so großer Zahl wie geplant monatelang zusammenleben müssen, ist das für alle Beteiligten eine unzumutbare Situation.

Sachsens Ministerpräsident leistet Entwicklungshilfe für die Hetzer von der AfD

07.05.18 | Asyl & Migration
Das Einzige, was Herr Kretschmer vorzuweisen hat, ist eine funktionierende Sprücheschmiede. Sachlichen Gehalt haben seine Sprüche kaum.

Was konkret zum Zuwanderungs- und Integrationskonzept zwischen den Ministerien vereinbart wurde, bleibt ein Geheimnis

24.04.18 | Asyl & Migration
Sachsen braucht endlich ein Integrationsgesetz. Ohne einen rechtlichen Rahmen wird das Konzept eine Worthülse bleiben. Und das Thema politische Partizipation wird von Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) weiter ausgeblendet.

Start des Integrationsmonitoring: Schön, dass die Ministerin die GRÜNE Forderung aus dem Jahr 2016 aufgegriffen hat

20.03.18 | Integration
Zur Information von Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) zum Start des Integrationsmonitoring im Freistaat Sachsen äüßert sich unsere migrationspolitische Sprecherin Petra Zais.

Integrationsgesetz für Sachsen? - GRÜNE sehen sich in ihrer Forderung durch Gutachten der TU Dresden bestätigt

21.02.18 | Asyl & Migration
Solange immer noch Politiker auf kommunaler und Landesebene sich der Aufgabe zur Integration prinzipiell verweigern, bedarf es klarer politischer Zeichen für eine demokratische Integration der in Sachsen lebenden Menschen.

Politischer Aschermittwoch der AfD: Rassistische Ausfälle sind Konsequenz der allseits bekannten AfD-Politik

15.02.18 | Demokratie
Es wäre ein gutes Zeichen, wenn der neue sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer gegen diese Politik der Ausgrenzung und Hetze klar Position bezieht und auch Kontakt zu den muslimischen Gemeinden aufnimmt.

Bildung für Alle − Zugang zum Bildungssystem für geflüchtete Minderjährige

08.12.17 | Bildung
Die GRÜNE-Fraktion unterstützt die Forderung des Zugangs zum Bildungssystem für geflüchtete Minderjährige. Auch Kindern und Jugendlichen, die in Erstaufnahmeeinrichtungen leben, muss der Zugang zu Kita und Schule ermöglicht werden.

Politikfelder