Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Abschaltung eines Kraftwerksblocks in Lippendorf – Die Ökonomie entscheidet, nicht das Politbüro!

28.06.19 | Energie
Lippold: Dahinter steckt ein komplexer Vorgang, der das Potenzial hat, die Braunkohlenutzung im mitteldeutschen Revier deutlich früher zu beenden

Klimakonferenz für Schülerinnen und Schüler – Der Ministerpräsident muss mit konkreten Antworten auf die Forderungen von Fridays-for-Future nach Leipzig kommen

21.06.19 | Klimaschutz
Lippold: Minister Duligs Versuch, die öffentliche Kritik an der CDU/SPD-Koalition in Sachsen allein auf seinen CDU-Koalitionspartner abzuleiten, ist völlig unglaubwürdig

Leipzigs Abhängigkeiten von der Braunkohle rasch und konsequent lösen

19.06.19 | Energie
Lippold: Fernwärme und Klärschlammverwendung keinen Tag länger als unbedingt nötig an die Braunkohle binden

Tag der Umwelt am 5. Juni 'Insekten schützen – Vielfalt bewahren!' – Klimaschutz und Naturschutz zusammen denken

04.06.19 | Naturschutz
Günther: Weltbiodiversitätsrat (IPBES) drängt auf rasches Handeln in allen Bereichen

GRÜNES Handlungspaket Klimaschutz: Bisher wurde nur geredet − jetzt endlich handeln!

20.05.19 | Klimaschutz
Günther und Lippold: Staatsregierung muss konkrete Maßnahmen in den Bereichen Kohleausstieg, Mobilität und Landwirtschaft ergreifen

SPD-Vorstoß für Klimaschutz als Staatsziel in der Sächsischen Verfassung: Wir werden die SPD nach den Wahlen an ihre heutige Forderung erinnern!

26.04.19 | Klimaschutz
Lippold: Bekanntes SPD-Motto der letzten Jahre: Zielverfehlungen beim Klimaschutz werden einfach durch neue Versprechen ersetzt anstatt endlich zu handeln!

Gesundheitsrisiken durch den Klimawandel ernst nehmen – Staatsregierung muss Hitzeaktionspläne zentral koordinieren

09.04.19 | Gesundheit
Zschocke: Es reicht nicht aus, dass die Gesundheitsministerin dazu aufruft, ausreichend Wasser zu trinken, sich ein schattiges Plätzchen zu suchen und die Haut mit Sonnencreme zu schützen

MP bei Unterschrift unter 'Umsiedlungsvertrag' Mühlrose: Großer Rummel soll Fehlen von Genehmigungen übertönen

28.03.19 | Energie
Lippold: Übliche Überrumpelungsstrategie: Man erweckt den Eindruck, alles sei längst vereinbart und genehmigt, um damit den Widerstand zu demobilisieren – Perfide Strategie von LEAG und des Ministerpräsidenten

Böhlen/Konferenz im Mitteldeutschen Revier – Über den Kohleausstieg an den einzelnen Standorten entscheidet die Ökonomie und nicht der Ministerpräsident

04.03.19 | Energie
Lippold: Wer die Kommissionsempfehlungen in Gänze ernst nimmt weiß: die Kraftwerke Schkopau und Lippendorf gehen spätestens 2030 bzw. 2034 vom Netz

LEAG-Entscheidung zu Mühlrose – Es muss Entschädigungen für die Tagebaugeschädigten geben und Sicherheit für jene, die der über 500jährigen Heimat ihrer Vorfahren treu bleiben wollen

15.02.19 | Energie
Lippold: Der Abbau der Braunkohle im Teilfeld Mühlrose ist nicht mehr notwendig und darf nicht mehr erfolgen – Der Ministerpräsident sollte die Interessen aller Bewohnerinnen und Bewohner vertreten

Politikfelder