Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

GRÜNE fordern wegen der Wetterextreme einen Wandel in der Landnutzung

21.09.18 | Landwirtschaft
Hilfen für betroffene Landnutzer sind notwendig, doch falsche Anreize müssen vermieden werden.

Die Inklusion an sächsischen Schulen droht aus dem Blick zu geraten

21.09.18 | Bildung
Eltern weisen auf die weiterhin hohen Hürden bei der Umsetzung des inklusiven Unterrichts hin. Die GRÜNE-Fraktion thematisiert das im Bildungsausschuss.

Es ist die Aufgabe der Polizei, Übergriffe auf Journalistinnen und Journalisten abzuwehren

20.09.18 | Medien
Laut einer Studie sind im Jahr 2018 bereits 22 tätliche Übergriffe auf Journalistinnen und Journalisten in Deutschland verübt worden, davon mehr als die Hälfte in Sachsen.

Das neue Polizeigesetz ist ein massiver Angriff auf die Bürgerrechte und eines Freistaates unwürdig

18.09.18 | Polizei
Valentin Lippmann: Die größte Sicherheitslücke in diesem Land ist derzeit ein Innenminister, der offenbar sein Haus nicht im Griff hat.

GRÜNE appellieren an die Koalition, mehr für Tierheime zu tun – Es geht um das Überleben der Tierheime!

18.09.18 | Tierschutz
Es nützt nichts, nur den Ausbau der Tierheime zu fördern, wenn es keine Hilfe bei den Personalkosten gibt. Wir bleiben weiter an dem Thema dran.

Zustand der Brücken der Staats- und Bundesstraßen: 20 Prozent nur als ausreichend und zehn Prozent als nicht ausreichend oder ungenügend eingestuft

18.09.18 | Verkehr
30 Prozent der Brücken müssen zügig saniert werden. Eine Verlagerung des Schwerlastverkehrs auf die Schiene wäre ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Straßeninfrastruktur.

Viel Zustimmung in der Landtagsanhörung zum GRÜNEN Hochschulgesetz

17.09.18 | Hochschule und Wissenschaft
Die Arbeit in der Wissenschaft muss attraktiver werden. Wir brauchen Mindestvertragslaufzeiten und Personalentwicklungskonzepte.

Gedenkstätte Bautzen – Grüne gratulieren zur Eröffnung der NS-Dauerausstellung

17.09.18 | Kultur & Interkultur
Historisch-politische Bildung ist wichtig. Gedenkstättenarbeit setzt den aktuellen Angriffen auf Freiheit, Vielfalt und Demokratie etwas entgegen.

TRUMPisiert Ministerpräsident Kretschmer die sächsische Politik? Er jongliert beim Thema Asyl mit Zahlen, die nicht zusammengehören

17.09.18 | Asyl & Migration
Der Ministerpräsident hat im Interview mit dem Berliner Tagesspiegel wahrheitswidrig den Eindruck erweckt, jeder zweite Asylbewerber in Sachsen könne abgeschoben werden.

Sachsens CDU plant eine Wolfsabschuss-Kampagne

17.09.18 | Biologische Vielfalt
Die CDU würde damit den Konsens aufbrechen, der mit dem Wolfsmanagementplan erarbeitet war. Sie sollte lieber Lösungen für die Probleme der Weidetierhalter finden.

Politikfelder