Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Tillich in Prag/Naturschutz/Staustufenbau − GRÜNE: Schweigt der Ministerpräsident zu einem schwerwiegenden Verstoß Tschechiens gegen geltendes EU-Recht?

23.02.16 | Naturschutz
Ich empfehle Ministerpräsident Tillich den Blick in den eigenen Koalitionsvertrag.

TTIP ‒ GRÜNE fordern Einsicht in Verhandlungsdokumente auch für Landtagsabgeordnete

27.01.16 | Europa
Bundesratspräsident Stanislaw Tillich muss gegenüber der Bundesregierung die Einsichtmöglichkeit auch für Landtagsabgeordnete einfordern.

Wiederinbetriebnahme Dresden-Wrocław Express: Positive Fahrgastentwicklung auf deutscher Seite von 56.700 auf 90.300 zw. 2010 und 2012

11.12.15 | Verkehr
Jetzt heißt es, nicht auf halber Strecke stehen zu bleiben. Denn die steigende Zahl der Fahrgäste zeigt: die Elektrifizierung der Strecke Dresden–Görlitz muss kommen.

"Konflikte im Klimawandel“ - Das war der 9. Klimakongress

29.11.15 | Klimaschutz
Mehr als 200 Teilnehmer des 9. Klimakongresses der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen senden ein starkes Signal nach Paris. In diesem Jahr stand der Kongress unter dem Motto "Konflikte im Klimawandel".

Ab wann rollt der Dresden-Breslau-Express? - GRÜNE: Jetzt aber Klartext, Herr Tillich!

21.09.15 | Verkehr
Laut eines Berichts der Sächsischen Zeitung (19. September) sind Aussagen von Ministerpräsident Tillich zur Zukunft des Dresden-Breslau-Expresses nicht zu halten. Katja Meier, neue verkehrspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, verlangt Aufklärung.

10. TTIP-Verhandlungsrunde – GRÜNE: Landtagsabgeordneten muss Einsicht in Verhandlungsdokumente ermöglicht werden

13.07.15 | Europa
Sicherung von Umwelt- oder Verbraucherschutzstandards in Sachsen nur über transparenten Verhandlungsprozess möglich

Grenzkontrollen/Innenministerkonferenz - GRÜNE fordern klares Bekenntnis zu Europa - Antrag für Juli-Landtagssitzung

25.06.15 | Innenpolitik
Was ist aus dem 15-Punkte-Programm des Innenministeriums zur Kompensation des Wegfalls der Schengengrenze geworden?

CDU-Abgeordnete fordern permanente Grenzkontrollen - GRÜNE: Provinztheater!

05.06.15 | Innenpolitik
Der Vorstoß einiger CDU-Populisten hat keinerlei Chance auf bundesweite Mehrheiten. Dafür weckt er falsche Erwartungen und vergiftet das Klima in Sachsen.

Staatsregierung aktuell ohne Konzept für Wiederherstellung der durchgehenden Bahnverbindung Dresden–Görlitz–Wroclaw/Breslau

13.03.15 | Verkehr
Grenzüberschreitende Mobilität zwischen Sachsen und Polen muss zur Chefsache werden - Ministerpräsident Tillich steht in der Pflicht zu handeln.

Dresden-Wroclaw-Express - Warum wacht Tillich erst auf, wenn der Zug schon auf dem Abstellgleis steht?

04.03.15 | Verkehr
Diesmal muss Ministerpräsident Stanislaw Tillich wirklich am Ball bleiben beim Thema grenzüberschreitender Bahnverkehr.

Politikfelder