Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Landesprogramm Schulsozialarbeit ist überfällig

23.06.16 | Bildung
Heterogenität in der Schülerschaft nimmt zu. LehrerInnen stoßen an zeitliche und fachliche Grenzen. Es braucht das Wissen unterschiedlicher Professionen in der Schule.

Sondersitzung zum Schulgesetz - Fazit der Sachverständigen ernüchternd: Mut zu Entscheidungen fehlt, Nachbesserungen unverzichtbar

18.06.16 | Bildung
Zur gestrigen Anhörung des Entwurfs der Staatsregierung für eine Schulgestznovelle in einer Sondersitzung des Bildungsausschusses erklärt Petra Zais, bildungspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Fraktion: "Ich freue mich über die erneut hohe Qualität der Anhörung und die eingebrachte Expertise der zahlreichen Sachverständigen."

Anhörung im Schulausschuss zu Inklusion zeigt, dass im Entwurf für das neue Schulgesetz noch erheblicher Änderungsbedarf besteht

10.06.16 | Bildung
In der Anhörung zum GRÜNEN-Antrag "Inklusion an sächsischen Schulen" haben die Sachverständigen aus unterschiedlichen Perspektiven die im Antrag genannten Handlungsfelder in puncto schulischer Inklusion bestätigt. Dazu zählen Formulierungen im Schulgesetz-Entwurf ebenso wie Regelungen zum Diagnostikverfahren, und praktische Fragen des gemeinsamen Unterrichts von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Handicap.

19. Rundfunkänderungsstaatsvertrag ist Erpressung

04.04.16 | Medien
"Anstatt das Augenmerk auf einen Jugendmedienschutz zu legen, der bei Medienkompetenz ansetzt, wird auch im 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrag weiter an technischen Lösungen festgehalten. Eine zeitgemäße Medienkompetenzvermittlung fehlt gänzlich."

Die Mittel für das Landeserziehungsgeld fehlen zur Verbesserung des Kita-Betreuungsschlüssels

03.01.16 | Kinder & Jugend
Statt sich auf die Verbesserung des Betreuungsschlüssels in Kitas zu konzentrieren, wird mit der Beibehaltung und Ausweitung des Landeserziehungsgelds durch die CDU/SPD-Koalition ein falscher Anreiz gesetzt.

Staatsregierung völlig planlos bei Medienbildung - Auftrag aus Koalitionsvertrag wird ignoriert

07.12.15 | Medien
Nach über einem Jahr gibt es noch immer keinen Vorschlag, wie zentrale Koordinations- und Informationsangebote für mehr Medienbildung Realität werden sollen.

Warum kommt das Sicherheitsrahmenkonzept erst jetzt?

02.12.15 | Asyl & Migration
Neben Brandschutzvorkehrungen und Anforderungen an den Wachschutz sowie Betreiber sollte die Sicherheit besonders Schutzbedürftiger in den Fokus rücken.

Landtagsdebatte - GRÜNE fordern mehr Personal für die schulische Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

13.11.15 | Integration
Bisher wurde hier zu zögerlich auf den Anstieg der Zahl der Schutzsuchenden reagiert, denn jeder dritte Asylsuchende in Deutschland ist unter 18 Jahre alt und damit schulpflichtig.

Und sie bewegt sich doch! GRÜNE begrüßen CDU-Pläne für ein Landesprogramm Schulsozialarbeit

12.11.15 | Bildung
"Endlich begreift auch die CDU die Bedeutung der Schulsozialarbeit. Für die Erfüllung des Erziehungs- und Bildungsauftrags der Schulen ist sie vielerorts unverzichtbar geworden", erklärt Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender und sozialpolitischer Sprecher der GRÜNEN-Fraktion.

"Für kein Geld der Welt" - Sachsenstipendium für Lehramtsstudierende greift zu kurz

22.09.15 | Bildung
Die Wertschätzung für Grund- und Oberschullehramt muss erhöht, Ausbildung und Bezahlung verbessert werden - So bekommen auch Schulen außerhalb der Metropolen eine Chance.

Politikfelder