Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

PM 2005-082: Ziel des grünen Antrags (DS 4/1213) ist einheitlicher Qualitätsstandard für die Förderung von behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern

22.04.05 | Soziales
Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat die „Regelung der Frühförderung als ganzheitliche Komplexleistung“ (DS 4/1213) beantragt.

PM 2005-081: Grüner Gesetzentwurf (DS 4/1242) soll Mindestschülerzahlen senken

21.04.05 | Bildung
Mit der Novellierung des Sächsischen Schulgesetzes will die grüne Fraktion im Sächsischen Landtag wohnortnahe Schulstandorte erhalten.

PM 2005-080: Grüne fordern bedarfsgerechte Einführung von Ganztagsschulen

21.04.05 | Bildung
Die grüne Landtagsfraktion fordert in der von ihr beantragten Aktuellen Debatte die bedarfsgerechte Einführung von Ganztagsschulen, eine unbürokratische Mittelvergabe und 20% zusätzliche Stellen.

PM 2005-079: Hermenau verlangt von CDU deutliche Zurückweisung der "Denkschrift" der Jungen Union

21.04.05 | Innenpolitik
Vor dem CDU-Parteitag am Wochenende in Bad Düben hat die grüne Fraktionsvorsitzende Antje Hermenau von der CDU eine deutliche Zurückweisung der jüngsten <<Denkschrift>> der Jungen Union (JU) verlangt.

PM 2005-078: Verständigung der Ministerien zu Feinstaubbelastung nicht ausreichend

20.04.05 | Naturschutz
„Das Ergebnis der Verständigung der Ministerien zu Feinstaubbelastung ist nicht ausreichend“, so der umweltpolitische Sprecher der Fraktion Johannes Lichdi.

PM 2005-077: "Wir wollen Forschung und Bildung statt Straßenbau"

19.04.05 | Bildung
Zum Auftakt der Haushaltsdebatte im Sächsischen Landtag hat Fraktionschefin Antje Hermenau die grüne Haushaltspolitik erläutert.

PM 2005-076: Bündnisgrüne zum internationalen Tag gegen den Lärm am Mittwoch, den 20. April

19.04.05 | Verkehr
Die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN will sich morgen im Sächsischen Landtag für den Lärmschutz einsetzen. In der Debatte zum Verkehrsetat wird sie zwei Änderungsanträge einreichen.

PM 2005-075: Grüne zum Köhler-Rücktritt

18.04.05 | Innenpolitik
Es war für Herrn Köhler leicht, in einer Nacht- und Nebelaktion die CDU-Direktkandidatur im Wahlkreis Riesa zu erobern. Die Ausübung seines Mandats fiel ihm offensichtlich schwerer", so Michael Weichert, Stellv. Fraktionsvorsitzender der grünen Landtagsfraktion im Sächsischen Landtag.

PM 2005-074: Staatsregierung verhindert durch zögerlichen Mittelabruf Ganztagsschulen

18.04.05 | Bildung
„Das angekündigte, landeseigene Programm zur Förderung von Ganztagsschulen des Kultusministers kann nicht ernst genommen werden“, so Astrid Günther-Schmidt, bildungspolitische Sprecherin der bündnisgrünen Fraktion im Sächsischen Landtag.

PM 2005-073: Grüner Gesetzentwurf will dichtes Schulnetz in Sachsen erhalten. Mehr Lehrer für Ganztagsschulen gefordert.

18.04.05 | Bildung
Die grüne Fraktion bringt einen Gesetzentwurf zur Änderung des Sächsischen Schulgesetzes in den Landtag ein.

Politikfelder