Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

Demo 'Herz statt Hetze' ist ein kraftvolles, engagiertes Signal gegen Pegida und die rechten Umtriebe in Dresden

21.10.18 | Demokratie
Es braucht mehr als einmal im Jahr eine kraftvolle Demo. Wir müssen uns dem Klima des Hasses und der Angst entgegenstellen.

Der gemeinsame Antrag von Sachsen u.a. zum Wolf im Bundesrat ist reine Schaufensterpolitik!

19.10.18 | Naturschutz
Die CDU-geführte Staatsregierung macht Schlagzeilen statt Fachlichkeit zum Maßstab ihrer Umweltpolitik. Sachsens Umweltminister konnte heute nicht darlegen, warum der Bundesrat dem Antrag zustimmen sollte.

Perspektiven für die Strukturentwicklung in den Kohleregionen werden nicht von außen geliefert, sondern liegen in Regierungsverantwortung der Länder

19.10.18 | Energie
In den heute vorgebrachten Forderungen an die Kohlekommission zeigt sich die jahrelange Handlungsverweigerung der sächsischen Staatsregierung. Statt Unterstützung einzufordern, fordert sie die Entwicklung von Perspektiven, weil sie selbst keine entwickelt hat.

Bundesrat stimmt für die Verbesserung der finanziellen Lage von ehemaligen politisch Verfolgten in der DDR

19.10.18 |
Erfolg für eine Initiative der GRÜNEN Ost-Fraktionen. Wenn es schnell geht, könnten Betroffene von DDR-Unrecht 30 Jahre nach der friedliche Revolution eine finanzielle Besserstellung bei Renteneintritt erhalten.

Nach dem Ultimatum des Datenschutzbeauftragten fordern die GRÜNEN das sofortige Ende der Video-Überwachung in Chemnitz

18.10.18 | Datenschutz
Die Chemnitzer Morgenpost berichtet über Vorbehalte des Sächsischen Datenschutzbeauftragten hinsichtlich der Zulässigkeit der Videoüberwachung der Chemnitzer Innenstadt. Schlimmer als die massenhafte Überwachung unbescholtener Bürgerinnen und Bürger ist es, wenn dies rechtswidrig geschieht.

131.000 Erwerbstätige in Sachsen sind trotz wirtschaftlichem Aufschwung armutsgefährdet

18.10.18 | Arbeit
Der wirtschaftliche Aufschwung kommt bei Niedrigverdienern nicht an. 6,4 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verdienen nur 60 Prozent des Durchschnittslohns in Sachsen oder noch weniger.

Sollte Sachsens Bundesratsantrag zum Wolf beschlossen werden, passiert erst einmal gar nichts

17.10.18 | Naturschutz
Sachsens Umweltminister könnte mit einer sächsischen Wolfsverordnung den Umgang mit dem Wolf im Freistaat zeitnah und rechtssicher klären. Doch er tut so, als würde er im Bundesrat die Probleme der Schafhalter lösen können.
Alle Pressemitteilungen

Artikel

12. Sächsischer Klimakongress am 1. Dezember 2018

04.10.18 | Klimaschutz
Der 12. Klimakongress in Dresden: Unsere Welt von morgen kann aber auch ein sehr ungemütlicher Ort werden und für Jahrhunderte bleiben, wenn wir nichts tun. Wir haben es heute in der Hand. Lebenswerte Zukunft ist gestaltbar.

Aktuelles aus dem Parlament: Die 79./80. Landtagssitzung

25.09.18 | Parlamentsberichte
Unsere Themen u.a.: Zero Waste, Seenotrettung, Elektrifizierung von Bahnstrecken, Denkmalschutz, Wohnungsnot ...

Petra Zais trifft Jens Weichelt vom Sächsischen Lehrerverband

18.09.18 | Bildung
Am Donnerstag, den 13. September 2018 war Jens Weichelt, Vorsitzender des Sächsischen Lehrerverbands, zu Gast in der GRÜNEN-Landtagsfraktion.

Petra Zais zu Besuch in Delitzsch

05.09.18 | Bildung
Am Mittwoch, den 22. August 2018 war Petra Zais, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, einen Tag lang in Delitzsch zu Gast. Anlass des Besuchs in der "Stadt der Türme" war die Gründung der Bürgerinitiative Menschenskinder Delitzsch im Mai 2018 in Reaktion auf die wiederholte Erhöhung der Kita-Elternbeiträge.

Aktuelles aus dem Parlament: Die 77./78. Landtagssitzung

04.09.18 | Parlamentsberichte
Unsere Themen u.a.: Klimaschutzgesetz, Flächenverbrauchsgesetz, Transparenzgesetz, Pressefreiheit, Zukunft von Pödelwitz ...

Zur Prüfung krank? - Der Krankenschein muss reichen!

15.08.18 | Hochschule und Wissenschaft
Krankheit darf kein Hindernis für den Studienerfolg darstellen.

CDU und SPD stimmen gegen gesetzlichen Mindestanspruch auf Bildungsfreistellung

27.06.18 | Bildung
Neben Bayern ist Sachsen das einzige Bundesland, in dem es kein Bildungsfreistellungsgesetz gibt. Und das wird mittelfristig wohl auch erst einmal so bleiben.
Alle Artikel

Veranstaltungen

Okt
24
19:00 Uhr | 04315 Leipzig

Freistaat oder Polizeistaat - Was bringt das neue Polizeigesetz?

Informationsveranstaltung
Okt
25
17:00 Uhr | 09456 Annaberg-Buchholz

Digitale Gesellschaft

Werkstattgespräch
Okt
25
19:00 Uhr | 01097 Dresden

WAS WOLLEN DIE DENN NOCH? Feminismus in der dritten Generation

Diskussion und Film
Nov
13
18:00 Uhr | 09126 Chemnitz

Freistaat oder Polizeistaat - Was bringt das neue Polizeigesetz?

Informationsveranstaltung
Alle Veranstaltungen

Politikfelder