Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

MDR-Rundfunkrat - Reform vor Neuwahl Ende 2015 abgesagt

26.04.15 | Medien
Die Staatskanzleien von Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt haben am Freitagnachmittag (24.4.) mitgeteilt, dass der MDR-Staatsvertrag nicht vor der Neuwahl des Rundfunkrats Ende 2015 novelliert wird. Die Verzögerung ist kein Zufall. Seit Monaten steht die sächsische Staatskanzlei auf der Bremse.

Entwicklungspolitik - Sachsen nutzt weniger als ein Drittel der Bundesförderung

26.04.15 | Bildung
Sachsen nutzt weniger als ein Drittel der bereitstehende Bundesmittel für Entwicklungspolitik. Zwar sollen erstmals zwei Stellen mit einer Kofinanzierung von 40 Prozent gefördert werden. Doch mehr entwicklungspolitische Bildung würde den Sachsen sicher gut tun.

(Wann) wird die Kohle aus Nochten II gebraucht?

24.04.15 |
Die Staatsregierung drängt auf die Tagebauerweiterung Nochten II, für die 1.700 Menschen ihre Heimat verlieren würden. Das sächsische Braunkohlenkraftwerk Boxberg, bestehend aus zwei alten und zwei neueren Blöcken, müsse auch künftig mit Kohle versorgt werden, heißt es als Begründung.

GRÜNE fordern mehr Geld für humane Flüchtlingspolitik - Entschließungsantrag

24.04.15 | Migration
Angesichts der anhaltend hohen Asylantragszahlen fordert die GRÜNE-Fraktion weitere Schritte für eine humanere Flüchtlingspolitik in Sachsen. Darum hat die Fraktion einen Entschließungsantrag vorgelegt, der in den Endberatungen zum Doppelhaushalt 2015/16 zur Abstimmung gestellt wird.

Gewerkschaften und Arbeitgeber gegen Änderung des Abgeordnetengesetzes

23.04.15 | Verfassung & Recht
Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Sächsischen Landtag, begrüßt die Forderung der Gewerkschaften und Arbeitgeber, das Gesetzgebungsverfahren zur Änderung des Abgeordnetengesetzes auszusetzen.
Alle Pressemitteilungen

Artikel

Diskussion: Was ist unser Essen wert?

24.04.15 | Agrar
30 Gäste kamen am Montag, 20. April, zur Veranstaltung "Was ist uns unser Essen wert?" der GRÜNEN-Landtagsfraktion in Limbach-Oberfrohna, um über diese Frage zu diskutieren. Wir wollen zwar gesunde sowie tier- und umweltverträglich produzierte Lebensmittel, doch viel Geld ausgeben, wollen wir dafür nicht. Das funktioniert auf Dauer nicht. Doch wie könnte ein Weg aussehen?

Diskussion: Was ist unser Essen wert?

24.04.15 | Diskussion: Was ist unser Essen wert?
30 Gäste kamen am Montag, 20. April, zur Veranstaltung "Was ist uns unser Essen wert?" der GRÜNEN-Landtagsfraktion in Limbach-Oberfrohna, um über diese Frage zu diskutieren. Wir wollen zwar gesunde sowie tier- und umweltverträglich produzierte Lebensmittel, doch viel Geld ausgeben, wollen wir dafür nicht. Das funktioniert auf Dauer nicht. Doch wie könnte ein Weg aussehen?

GRÜNE unterstützen den Protest Freier Schulen vor dem Landtag

17.04.15 | Bildung
Parallel zur öffentlichen Anhörung des Gesetzentwurfs von CDU und SPD über die Schulen in freier Trägerschaft fand vor dem Landtag eine Demo von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern Freier Schulen sowie engagierter Eltern statt. Die GRÜNE-Fraktion war dabei.

Fachgespräch zu aktuellen Fragen der Flüchtlingspolitik in Sachsen

16.04.15 | Migration
Am 15. April lud Petra Zais, migartionspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, Aktive der Flüchtlingsarbeit ein, um aktuelle asylpolitische Fragen in einem Fachgespräch zu besprechen. Hier ein Rückblick.

Newsletter Landwirtschaft 2/2015

15.04.15 | Agrar
In unserem aktuellen Newsletter gibt es Neuigkeiten u. a. zu den folgenden Themen: Was ist uns unser Essen wert?, Pilotprojekt Legehennenhaltung ohne Schnabelkürzen, Kompetenzzentrum Ökolandbau.
Alle Artikel

Veranstaltungen

Mai
19
19:00 Uhr | 01127 Dresden

Politik machen doch nur die da oben!?

Gespräch am Runden Tisch
Alle Veranstaltungen

Politikfelder