Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Fachgespräch „Hilfen für sächsische DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in der DDR“ am 16. Januar 2015 in Leipzig

    Fachgespräch „Hilfen für sächsische DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in der DDR“ am 16. Januar 2015 in Leipzig Die GRÜNE-Landtagsfraktion hat zu einem Fachgespräch "Hilfen für sächsische DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in der DDR" eingeladen. Zur Entschädigung des zu Unrecht erl

  2. LPG-Umwandlungen in Sachsen - Staatsregierung setzt DDR-Unrecht bis heute fort

    Pressemitteilung | 12.08.14 LPG-Umwandlungen in Sachsen - Staatsregierung setzt DDR-Unrecht bis heute fort (2014-203) Kaum zu gl

  3. Die Wunden sitzen tief - DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in Sachsen

    Die Wunden sitzen tief - DDR-Heimkinder und Zwangsadoption in Sachsen (Foto: SOZIALFOTOGRAFIE (flickr.com), Lizenz: CC BY NC ND 2.0 ) 25 Jahre sind seit der friedlichen Revolution ins Land gegangen. Doch individuelle Auswirkungen der DDR-Diktatur sind oft n

  4. Fachgespräch "Hilfen für sächsische DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in der DDR"

    Fachgespräch "Hilfen für sächsische DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in der DDR"

  5. Die Wunden sitzen tief - DDR-Heimkinder und Zwangsadoptierte in Sachsen

  6. DDR-Heimkinder - 1.900 Betroffene warten auf Beratung ... zu lange!

    Pressemitteilung | 28.04.14 DDR-Heimkinder - 1.900 Betroffene warten auf Beratung ... zu lange! (2014-107) "Zu lange Wartezeiten

  7. DDR-Heimkinder: 4.508 Betroffene warten auf Beratung

    Pressemitteilung | 30.10.14 DDR-Heimkinder: 4.508 Betroffene warten auf Beratung (2014-251) Der Beratungsbedarf von Menschen, di

  8. Fortsetzung des Braunkohlesanierungsabkommens für DDR-Bergbau: Braunkohlewirtschaft erzeugt Ewigkeitskosten für Steuerzahlende

    Pressemitteilung | 31.01.17 Fortsetzung des Braunkohlesanierungsabkommens für DDR-Bergbau: Braunkohlewirtschaft erzeugt Ewigkeitskosten für S

  9. DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig

    Bildung | 29.03.17 DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig

  10. DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig

    DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig Unter dem Titel „DaZ-Unterricht in Sachsen - zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ fand am 29. März 2017 in Leipzig im GRÜNEN Raum am Kanal ein Fachgespräch auf Einladung der GR

  11. DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig

    DaZ-Unterricht in Sachsen: Große Resonanz auf Fachgespräch in Leipzig Unter dem Titel „DaZ-Unterricht in Sachsen - zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ fand am 29. März 2017 in Leipzig im GRÜNEN Raum am Kanal ein Fachgespräch auf Einladung der GR

  12. Safer Internet Day: Sicherheit im Netz fängt bei guter Medienbildung an

    Pressemitteilung | 08.02.16 Safer Internet Day: Sicherheit im Netz fängt bei guter Medienbildung an – Duligs 'Digitale Strategie' legt Defizi

  13. 50 Mio. Euro mehr Regionalisierungsmittel für Sachsen − GRÜNE kritisieren: Nur 10 Prozent davon gehen zusätzlich an die Zweckverbände

    Pressemitteilung | 07.09.16 50 Mio. Euro mehr Regionalisierungsmittel für Sachsen − GRÜNE kritisieren: Nur 10 Prozent davon gehen zusätzlich

  14. Schulsozialarbeit - Zschocke: Um verbindliche, bedarfsgerechte und dauerhafte Grundlagen zu schaffen, ist eine gesetzliche Verankerung notwendig

    Rede | 16.12.16 Schulsozialarbeit - Zschocke: Um verbindliche, bedarfsgerechte und dauerhafte Grundlagen zu schaffen, ist eine gesetzliche Ve

  15. Ein Rezept für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum?

    Ein Rezept für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum? Am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016, lud unser baupolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Wolfram Günther, unter dem Motto "Neue Wohnungsgemeinnützigkeit - Rezept für dauerhaft bezahlbaren Wohnrau

  16. Ein Rezept für dauerhaft bezahlbaren Wohnraum?

  17. GRÜNE bedauern Schließung der gynäkologischen Klinik in Stollberg

  18. GRÜNE bedauern angekündigte Schließung des Plauener Neoplan-Werkes

    Pressemitteilung | 21.05.14 GRÜNE bedauern angekündigte Schließung des Plauener Neoplan-Werkes (2014-133) Zur geplanten Schließu

  19. Antje Hermenau zu den fortdauernden Gehaltszahlungen an Michael Weiss und Rainer Fuchs der Sachsen-LB

    Antje Hermenau zu den fortdauernden Gehaltszahlungen an Michael Weiss und Rainer Fuchs der Sachsen-LB Die Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Sächsischen Landtag, Antje Hermenau, fordert, die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zur Sachsen LB abzuwarten. "Es bringt nichts, üb

  20. Länderübergreifende Telekommunikationsüberwachungsstelle − Lippmann: Freifahrtschein zur Datenüberwachung werden GRÜNE nicht geben

    Rede | 29.09.16 Länderübergreifende Telekommunikationsüberwachungsstelle − Lippmann: Freifahrtschein zur Datenüberwachung werden GRÜNE nicht

  21. Grüne fordern Bericht des Datenschutzbeauftragten zur Handybeschlagnahme in Leipzig

    Pressemitteilung | 01.04.15 Grüne fordern Bericht des Datenschutzbeauftragten zur Handybeschlagnahme in Leipzig (2015-119) Nach

  22. Datenschutz: Wer mit Daten nicht sparsam umgeht, darf sie auch nicht bekommen

    Pressemitteilung | 24.09.15 Datenschutz: Wer mit Daten nicht sparsam umgeht, darf sie auch nicht bekommen (2015-322) Zur Vorstel

  23. Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 1/2017

    Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 1/2017 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, das vergangene Jahr ist mit schrecklichen Nachrichten ausgeklungen. Der Terroranschlag in Berlin hat uns allen verdeutlicht, wie real die Gefahr

  24. Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 1/2016

    Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 1/2016 Liebe Leserinnen und Leser, im letzten Jahr hat sich in Sachsen eine besorgniserregende Entwicklung gezeigt. Immer mehr Menschen streben zu Waffen. Die Zahl der Schusswaffen und waffenrechtlichen Erlaubnisse in Sachsen sind im

  25. Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 3/2016

    Newsletter Innenpolitik, Datenschutz, Kommunales 3/2016 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, in den aktuellen Zeiten Innenpolitik im Freistaat Sachsen machen zu dürfen, ist zumindest nie langweilig. Jedoch sind die Gründe dafür selten positive. Seit dem l

Politikfelder