Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. PM 2013-256: Drastische Kürzungen bei Denkmalschutz-Programmen in Bund und Land

    Pressemitteilung | 10.10.13 PM 2013-256: Drastische Kürzungen bei Denkmalschutz-Programmen in Bund und Land In Sachsen sind seit

  2. PM 2013-261: Stellplatzpflicht für Bauherren abschaffen

    Pressemitteilung | 14.10.13 PM 2013-261: Stellplatzpflicht für Bauherren abschaffen Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsi

  3. PM 2012-407: Sachsen braucht Förderprogramm für energetische Sanierung von Altbauwohnungen

    Pressemitteilung | 13.12.12 PM 2012-407: Sachsen braucht Förderprogramm für energetische Sanierung von Altbauwohnungen "CDU und

  4. PM 2012-411: Sächsische Mieter vor übertriebenen Preissteigerungen schützen

    Pressemitteilung | 14.12.12 PM 2012-411: Sächsische Mieter vor übertriebenen Preissteigerungen schützen "Die Staatsregierung mu

  5. Gisela Kallenbach: Höhere Deiche und ein schnellerer Abfluss des Wassers verlagern die Probleme flussabwärts

    Rede | 12.07.12 Gisela Kallenbach: Höhere Deiche und ein schnellerer Abfluss des Wassers verlagern die Probleme flussabwärts Re

  6. Diskussion über die Zukunft der Zittauer Innenstadt

  7. PM 2011-317: Ostdeutsche GRÜNEN-Fraktionen legen Finanzierungsvorschläge für Erhöhung der Städtebauförderung vor

    Pressemitteilung | 30.09.11 PM 2011-317: Ostdeutsche GRÜNEN-Fraktionen legen Finanzierungsvorschläge für Erhöhung der Städtebauförderung vor

  8. Eva Jähnigen: Die Weichen für die Zukunft Sachsens sollte der Landtag stellen

    Rede | 12.07.12 Eva Jähnigen: Die Weichen für die Zukunft Sachsens sollte der Landtag stellen Redebeitrag der Abgeordneten Eva J

  9. PM 2012-225: Die Weichen für die Zukunft Sachsens sollte der Landtag stellen

    Pressemitteilung | 12.07.12 PM 2012-225: Die Weichen für die Zukunft Sachsens sollte der Landtag stellen "Demografischer Wandel,

  10. Gisela Kallenbach: Baukulturelle Erbe muss angemessenen Platz unter Prioritäten der neuen EU-Förderperiode ab 2014 finden

    Rede | 14.06.12 Gisela Kallenbach: Baukulturelle Erbe muss angemessenen Platz unter Prioritäten der neuen EU-Förderperiode ab 2014 finden

  11. Gisela Kallenbach: Der Staat trägt die Verantwortung für ein integriertes Wasser- und Ressourcenmanagement

    Rede | 14.06.12 Gisela Kallenbach: Der Staat trägt die Verantwortung für ein integriertes Wasser- und Ressourcenmanagement Redeb

  12. Gisela Kallenbach: Stadtentwicklung mit Zukunft braucht strategisches ressort- und Ebenen übergreifendes Denken

    Rede | 09.05.12 Gisela Kallenbach: Stadtentwicklung mit Zukunft braucht strategisches ressort- und Ebenen übergreifendes Denken

  13. PM 2011-275: GRÜNE: Novellierte Sächsische Bauordnung verschlechtert Bedingungen für Radverkehr in Sachsen

    Pressemitteilung | 01.09.11 PM 2011-275: GRÜNE: Novellierte Sächsische Bauordnung verschlechtert Bedingungen für Radverkehr in Sachsen

  14. Michael Weichert: Nicht Ausgleichsmaßnahmen, ihre Betonpolitik ist Ursache der fortschreitend hohen Flächenversiegelung

    Rede | 15.09.11 Michael Weichert: Nicht Ausgleichsmaßnahmen, ihre Betonpolitik ist Ursache der fortschreitend hohen Flächenversiegelung

  15. Eva Jähnigen zur Änderung der Sächsischen Bauordnung: Koaliton liefert schlechte Kopie eines grünen Gesetzentwurfs

    Rede | 14.09.11 Eva Jähnigen zur Änderung der Sächsischen Bauordnung: Koaliton liefert schlechte Kopie eines grünen Gesetzentwurfs

  16. GRÜNE: Sozialwohnungen in sächsischen Großstädten werden rar

    Pressemitteilung | 10.12.14 GRÜNE: Sozialwohnungen in sächsischen Großstädten werden rar (2014-293) Seit Jahren sinkt die Zahl d

  17. Koalitionsvertrag – GRÜNE: Kein Mut. Kaum Weitsicht. Wenig Miteinander.

    Pressemitteilung | 23.10.14 Koalitionsvertrag – GRÜNE: Kein Mut. Kaum Weitsicht. Wenig Miteinander. (2014-249) "Sachsen bekommt

  18. Die GRÜNEN schlagen vor, die Mittel aus den SED-Millionen für die Aufarbeitung des DDR-Unrechts sowie für Investitionen in Gedenkstätten zu nutzen

    Pressemitteilung | 19.04.18 Die GRÜNEN schlagen vor, die Mittel aus den SED-Millionen für die Aufarbeitung des DDR-Unrechts sowie für Investi

  19. Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht nutzen − Meier: Das Geld gehört in den Aufbau der Gedenkorte als Stätten der Bildung

    Rede | 24.04.18 Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht nutzen − Meier: Das Geld gehört in den Aufbau der Gedenkorte als Sta

  20. Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht − Maicher: Viele Orte, an denen die Methoden des SED-Regimes besonders deutlich werden, warten immer noch darauf, als Orte der Erinnerung wirksam zu werden

    Rede | 24.04.18 Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht − Maicher: Viele Orte, an denen die Methoden des SED-Regimes besonde

  21. Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018

    Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, ich freue mich sehr, Sie über eine Menge ganz unterschiedlicher Debatten informieren zu können. In diesem Jahr sind im Bereich Demokratie und Rec

  22. Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018

  23. Aktuelles aus dem Parlament: Die 70./71. Landtagssitzung

  24. Verschläft Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution im Jahr 2019?

    Pressemitteilung | 12.06.18 Verschläft die Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution im Jahr 2019?

  25. Kommunen mit Wohnraummangel brauchen Mittel gegen Spekulation und Zweckentfremdung

    Pressemitteilung | 25.06.18 Kommunen mit Wohnraummangel brauchen Mittel gegen Spekulation und Zweckentfremdung − GRÜNE bringen Wohnraumzwecke

Politikfelder