Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. PM 2012-280: Verkauf von Meldedaten - Bundesgesetz erst ab 2014 wirksam

    Pressemitteilung | 06.09.12 PM 2012-280: Verkauf von Meldedaten - Bundesgesetz erst ab 2014 wirksam Zur heutigen Pressemeldung v

  2. PM 2012-301: Meldegesetz/Bundesrat - Auch Parteienprivileg streichen/Datenschutz nicht erst ab 2014!

    Pressemitteilung | 21.09.12 PM 2012-301: Meldegesetz/Bundesrat - Auch Parteienprivileg streichen/Datenschutz nicht erst ab 2014!

  3. Johannes Lichdi: Keine Entwarnung beim Datenschutz

    Rede | 26.09.12 Johannes Lichdi: Keine Entwarnung beim Datenschutz Redebeitrag des Abgeordneten Johannes Lichdi zu Beschlussempf

  4. PM 2012-310: Berichte des Datenschutzbeauftragten: Grüne fordern vier neue Stellen beim Datenschutz

    Pressemitteilung | 27.09.12 PM 2012-310: Berichte des Datenschutzbeauftragten: Grüne fordern vier neue Stellen beim Datenschutz

  5. PM 2012-335: Datenhandel jetzt stoppen! Grüner Gesetzentwurf zur Änderung des Sächsischen Meldegesetzes am Mittwoch im Landtag

    Pressemitteilung | 15.10.12 PM 2012-335: Datenhandel jetzt stoppen! Grüner Gesetzentwurf zur Änderung des Sächsischen Meldegesetzes am Mittwo

  6. Johannes Lichdi: Datenübermittlungen zu Werbezwecken sowie Melderegisterauskünfte von der Einwilligung der Betroffenen abhängig machen

    Rede | 17.10.12 Johannes Lichdi: Datenübermittlungen zu Werbezwecken sowie Melderegisterauskünfte von der Einwilligung der Betroffenen abhäng

  7. PM 2012-341: Verkauf von Meldedaten an die NPD ohne Wissen der Betroffenen bleibt erlaubt

    Pressemitteilung | 17.10.12 PM 2012-341: Verkauf von Meldedaten an die NPD ohne Wissen der Betroffenen bleibt erlaubt "CDU und F

  8. PM 2012-403: Datenschutz bleibt Sachsens Stiefkind - Grüner Änderungsantrag zum Stellenaufwuchs abgelehnt

    Pressemitteilung | 11.12.12 PM 2012-403: Datenschutz bleibt Sachsens Stiefkind - Grüner Änderungsantrag zum Stellenaufwuchs abgelehnt

  9. PM 2012-419: GRÜNE: Verdacht auf Verstoß gegen Bundesdatenschutzgesetz bei Leipziger Internetfirma Unister

    Pressemitteilung | 19.12.12 PM 2012-419: GRÜNE: Verdacht auf Verstoß gegen Bundesdatenschutzgesetz bei Leipziger Internetfirma Unister

  10. PM 2013-26: Bericht des Datenschutzbeauftragten - Grüne: Bezug der vernichteten Akten zum NSU weiter offen

    Pressemitteilung | 24.01.13 PM 2013-26: Bericht des Datenschutzbeauftragten - Grüne: Bezug der vernichteten Akten zum NSU weiter offen

  11. PM 2013-102: Schwarzgelb in Sachsen hat keine Probleme mit weiterem Schritt in Richtung „gläserner Bürger“

    Pressemitteilung | 14.04.13 PM 2013-102: Schwarzgelb in Sachsen hat keine Probleme mit weiterem Schritt in Richtung „gläserner Bürger“

  12. Johannes Lichdi: Dienststelle des Datenschutzbeauftragten nicht als öffentliche Anstalt ausgestalten!

    Rede | 17.04.13 Johannes Lichdi: Dienststelle des Datenschutzbeauftragten nicht als öffentliche Anstalt ausgestalten! Redebeitra

  13. Johannes Lichdi: Kein Persilschein für die Löschung von Aktenteilen

    Rede | 18.04.13 Johannes Lichdi: Kein Persilschein für die Löschung von Aktenteilen Redebeitrag von Johannes Lichdi zum Top 9 "B

  14. PM 2013-119: Nach Urteil zu Handydaten - GRÜNE: Daten sperren, Betroffene informieren!

    Pressemitteilung | 24.04.13 PM 2013-119: Nach Urteil zu Handydaten - GRÜNE: Daten sperren, Betroffene informieren! Zum gestrigen

  15. PM 2013-203: Sächsischer Datenschutzbeauftragter braucht mehr Personal

    Pressemitteilung | 12.08.13 PM 2013-203: Sächsischer Datenschutzbeauftragter braucht mehr Personal Sachsens Datenschützer sind i

  16. PM 2013-228: Verfassungsbeschwerde wegen Funkzellenabfrage im Februar 2011 in Dresden ein

    Pressemitteilung | 11.09.13 PM 2013-228: Verfassungsbeschwerde wegen Funkzellenabfrage im Februar 2011 in Dresden ein Katrin Gör

  17. PM 2013-232: NSA-Affäre - GRÜNE: Zahlreiche Server der Staatsregierung außerhalb Sachsens

    Pressemitteilung | 14.09.13 PM 2013-232: NSA-Affäre - GRÜNE: Zahlreiche Server der Staatsregierung außerhalb Sachsens Die Staats

  18. Johannes Lichdi: Tillich duckt sich in bekannter Manier weg, wenn Verantwortung zu übernehmen ist

    Rede | 18.09.13 Johannes Lichdi: Tillich duckt sich in bekannter Manier weg, wenn Verantwortung zu übernehmen ist Redebeitrag de

  19. PM 2013-245: Thema Archivgesetz: Es reicht aus, persönliche Daten vor der Herausgabe von Archivakten unkenntlich zu machen

    Pressemitteilung | 20.09.13 PM 2013-245: Thema Archivgesetz: Es reicht aus, persönliche Daten vor der Herausgabe von Archivakten unkenntlich

  20. PM 2013-273: Facebook-Regulierung der Staatsregierung? Soziale Netzwerke müssen Unterrichtsstoff bleiben

    Pressemitteilung | 24.10.13 PM 2013-273: Facebook-Regulierung der Staatsregierung? Soziale Netzwerke müssen Unterrichtsstoff bleiben

  21. PM 2013-280: Schwarz-gelber Angriff auf Privatsphäre verfassungsrechtlich bedenklich

    Pressemitteilung | 01.11.13 PM 2013-280: Schwarz-gelber Angriff auf Privatsphäre verfassungsrechtlich bedenklich Im Schatten von

  22. PM 2013-296: Polizei- und Verfassungsschutzgesetz - CDU und FDP planen erhebliche Grundrechtseingriffe

    Pressemitteilung | 14.11.13 PM 2013-296: Polizei- und Verfassungsschutzgesetz - CDU und FDP planen erhebliche Grundrechtseingriffe

  23. Eva Jähnigen: Das Archivwesen muss der öffentlichen Transparenz staatlichen Handelns dienen und gleichzeitig die Persönlichkeitsrechte konsequent wahren

    Rede | 27.11.13 Eva Jähnigen: Das Archivwesen muss der öffentlichen Transparenz staatlichen Handelns dienen und gleichzeitig die Persönlichke

  24. PM 2013-314: Rekord - 350 TeilnehmerInnen beim 7. Sächsischen Klimakongress

    Pressemitteilung | 02.12.13 PM 2013-314: Rekord - 350 TeilnehmerInnen beim 7. Sächsischen Klimakongress Der Klimaschutz bleibt f

  25. GRÜNE kritisieren Neuregelung der Bestandsdatenauskunft für Sachsens Polizei und Verfassungsschutz

    GRÜNE kritisieren Neuregelung der Bestandsdatenauskunft für Sachsens Polizei und Verfassungsschutz Im Dezember 2013 soll nach dem Willen von CDU- und FDP-Fraktion eine Änderung des Polizei- und Verfassungsschutzgesetzes beschlossen werden. Danach sollen Polizei und Verfass

Politikfelder