Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Stasi-Aufarbeitung - Maicher: Es gibt noch viel zu tun

    Rede | 10.06.20 Stasi-Aufarbeitung - Maicher: Es gibt noch viel zu tun Redebeitrag der Abgeordneten Dr. Claudia Maicher zum „2

  2. Standortfindung für sächsische Stasi-Akten – Intransparente Entscheidungen sind gerade bei diesem Thema inakzeptabel

    Pressemitteilung | 19.06.19 Standortfindung für sächsische Stasi-Akten – Intransparente Entscheidungen sind gerade bei diesem Thema inakzepta

  3. Abschlussbericht zur Evaluation der Stiftung Sächsische Gedenkstätten veröffentlicht – Schnelle Umsetzung der Handlungsempfehlungen nötig

    Pressemitteilung | 13.06.19 Abschlussbericht zur Evaluation der Stiftung Sächsische Gedenkstätten veröffentlicht – Schnelle Umsetzung der Han

  4. Die Forderung von Sachsens Ministerpräsidenten nach einem Ende der Russland-Sanktionen ist ein durchsichtiges Wahlkampfmanöver und verantwortungslos

    Pressemitteilung | 10.06.19 Die Forderung von Sachsens Ministerpräsidenten nach einem Ende der Russland-Sanktionen ist ein durchsichtiges Wah

  5. Ostdeutsche Arbeits- und Lebensleistung – Dr. Lippold: Die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist keine Reparaturaufgabe. Es ist die Aufgabe täglichen, vorwärts gerichteten politischen Handelns.

    Rede | 11.04.19 Ostdeutsche Arbeits- und Lebensleistung – Dr. Lippold: Die Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse ist keine Reparatura

  6. Stasi-Akten bleiben in Sachsen – Es geht nicht nur um den Archivstandort, sondern auch um die Verknüpfung mit den Gedenkstätten

    Pressemitteilung | 14.03.19 Stasi-Akten bleiben in Sachsen – Es geht nicht nur um den Archivstandort, sondern auch um die Verknüpfung mit den

  7. Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Dezember 2018

    Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Dezember 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund*innen, Jahresenden eignen sich hervorragend für Rückblicke und auch ich möchte die Möglichkeit nutzen, Ihnen einen Einblick in meinen Arbeitsalltag zu geben.

  8. Grüne fordern mehr Personal für historisch-politische Bildung in Gedenkstätten

    Pressemitteilung | 28.11.18 Grüne fordern mehr Personal für historisch-politische Bildung in Gedenkstätten (2018-330) Für den Do

  9. Bundesrat stimmt für die Verbesserung der finanziellen Lage von ehemaligen politisch Verfolgten in der DDR

    Pressemitteilung | 19.10.18 Bundesrat stimmt für die Verbesserung der finanziellen Lage von ehemaligen politisch Verfolgten in der DDR

  10. Wiedergutmachung von SED-Unrecht – GRÜNE fordern besseren Zugang zu Ausgleichsleistungen

    Pressemitteilung | 10.10.18 Wiedergutmachung von SED-Unrecht – GRÜNE fordern besseren Zugang zu Ausgleichsleistungen (2018-270)

  11. Verschläft Sachsens Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution und der deutschen Einheit?

    Pressemitteilung | 01.10.18 Verschläft Sachsens Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution und der deu

  12. Gedenktag 17. Juni - Maicher: Gesetzentwurf ist ein Beispiel für die Scheinpolitik der AfD; von Unterstützung der Gedenkstätten, Initiativen und Vereine hört man von Ihnen nichts

    Rede | 28.06.18 Gedenktag 17. Juni - Maicher: Gesetzentwurf ist ein Beispiel für die Scheinpolitik der AfD; von Unterstützung der Gedenkstätt

  13. Verschläft Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution im Jahr 2019?

    Pressemitteilung | 12.06.18 Verschläft die Staatsregierung die Planungen zum 30-jährigen Jubiläum der Friedlichen Revolution im Jahr 2019?

  14. Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018

    Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, ich freue mich sehr, Sie über eine Menge ganz unterschiedlicher Debatten informieren zu können. In diesem Jahr sind im Bereich Demokratie und Rec

  15. Newsletter Demokratie- und Rechtspolitik Mai 2018

  16. Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht − Maicher: Viele Orte, an denen die Methoden des SED-Regimes besonders deutlich werden, warten immer noch darauf, als Orte der Erinnerung wirksam zu werden

    Rede | 24.04.18 Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht − Maicher: Viele Orte, an denen die Methoden des SED-Regimes besonde

  17. Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht nutzen − Meier: Das Geld gehört in den Aufbau der Gedenkorte als Stätten der Bildung

    Rede | 24.04.18 Ehemalige SED-Millionen zur Aufarbeitung von DDR-Unrecht nutzen − Meier: Das Geld gehört in den Aufbau der Gedenkorte als Sta

  18. Aktuelles aus dem Parlament: Die 70./71. Landtagssitzung

  19. Die GRÜNEN schlagen vor, die Mittel aus den SED-Millionen für die Aufarbeitung des DDR-Unrechts sowie für Investitionen in Gedenkstätten zu nutzen

    Pressemitteilung | 19.04.18 Die GRÜNEN schlagen vor, die Mittel aus den SED-Millionen für die Aufarbeitung des DDR-Unrechts sowie für Investi

  20. Finanzierung der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Nachwendezeit aus SED-Vermögen? - Unseriös und schlecht durchdacht.

    Pressemitteilung | 21.02.18 Finanzierung der wissenschaftlichen Aufarbeitung der Nachwendezeit aus SED-Vermögen? - Unseriös und schlecht durc

  21. Aufarbeitung des DDR-Unrechts ist noch lange nicht beendet

    Pressemitteilung | 01.02.18 Aufarbeitung des DDR-Unrechts ist noch lange nicht beendet Heute haben die Koalitionsfraktionen von

  22. Unterricht für sächsische Schüler absichern − Zais: Der AfD geht es bei ihrem Antrag nicht um das Wohl einheimischer Schulkinder. Sie will ausgrenzen. Ihre Idee ist zutiefst menschenfeindlich und widerspricht der Sächsischen Verfassung und dem Grundgesetz

    Rede | 01.02.18 Unterricht für sächsische Schüler absichern − Zais: Der AfD geht es bei ihrem Antrag nicht um das Wohl einheimischer Schulkin

  23. Aufarbeitung DDR-Unrecht - Meier: Soziale Lage ehemals politisch Verfolgter verbessern

    Rede | 01.02.18 Aufarbeitung DDR-Unrecht - Meier: Soziale Lage ehemals politisch Verfolgter verbessern Rede der Abgeordneten Kat

  24. Zukunft der DDR-Aufarbeitung: zugängliche Akten, politische Bildungsangebote, enge Verzahnung mit Gedenkstätten

    Zukunft der DDR-Aufarbeitung: zugängliche Akten, politische Bildungsangebote, enge Verzahnung mit Gedenkstätten

  25. GRÜNE legen Positionspapier zur Zukunft der Aufarbeitung des MfS-Unrechts im Freistaat Sachsen vor

    Pressemitteilung | 20.12.17 GRÜNE legen Positionspapier zur Zukunft der Aufarbeitung des MfS-Unrechts im Freistaat Sachsen vor

Politikfelder