Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. GRÜNE gehen "Brauner Spree" auf den Grund

    Verockerung der Spree Durch die Verockerung der Spree drohen in der Lausitz Umweltschäden immensen Ausmaßes. Am Internationalen Weltwassertag (22. März) hat sich Gisela Kallenbach, umweltpolitische Sprecherin der sächsischen Landtagsfraktion Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, deshalb bei e

  2. PM 2013-83: 'Braune Spree' - GRÜNE am Weltwassertag vor Ort

    Pressemitteilung | 22.03.13 PM 2013-83: 'Braune Spree' - GRÜNE am Weltwassertag vor Ort Den heutigen Internationalen Weltwassert

  3. Michael Weichert: Tourismus ist wie kein anderer Bereich auf eine intakte Umwelt angewiesen

    Rede | 13.12.12 Michael Weichert: Tourismus ist wie kein anderer Bereich auf eine intakte Umwelt angewiesen Rede des Abgeordnete

  4. PM 2012-336: Radverkehrsförderung: Staatsregierung hat keine Zahlen, kein Konzept und keine Ziele

    Pressemitteilung | 15.10.12 PM 2012-336: Radverkehrsförderung: Staatsregierung hat keine Zahlen, kein Konzept und keine Ziele Ra

  5. Damit der Gast nicht auf der Strecke bleibt

    Damit der Gast nicht auf der Strecke bleibt Vorstellung der Studie zum Wegenetz Unter dem Motto "Damit der Gast nicht auf der Strecke bleibt" fand gestern (26.3.) die Ergebnispräsentation der GRÜNEN-Studie zum touristischen Wegenetz in Eibenstock statt. Im Eibenstocker

  6. Damit der Gast nicht auf der Strecke bleibt

  7. Karl-Heinz Gerstenberg zur Aktuellen Debatte über Eintritt in den Pillnitzer Park

    Rede | 25.01.12 Karl-Heinz Gerstenberg zur Aktuellen Debatte über Eintritt in den Pillnitzer Park Es ist ein jahrhundertealt

  8. PM 2012-023: Aktuelle Debatte zum "Schlosspark Pillnitz": Einführung von Eintrittsgeld ist ein Irrweg und eine Täuschung

    Pressemitteilung | 25.01.12 PM 2012-023: Aktuelle Debatte zum "Schlosspark Pillnitz": Einführung von Eintrittsgeld ist ein Irrweg und eine Tä

  9. 5. Sächsischer Klimakongress der GRÜNEN-Fraktion 2011 in Dresden

    5. Sächsischer Klimakongress der GRÜNEN-Fraktion 2011 in Dresden Den mittlerweile 5. Sächsischen Klimakongress eröffnete Fraktionschefin Antje Hermenau. Gastredner in diesem Jahr war der Klimaforscher des Landesamts für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Wilfried Küc

  10. PM 2011-387: Eibenstock wird Modellregion für Tourismusprojekt von GRÜNEN und Landestourismusverband - "Damit der Gast nicht auf der Strecke bleibt"

    Pressemitteilung | 25.11.11 PM 2011-387: Eibenstock wird Modellregion für Tourismusprojekt von GRÜNEN und Landestourismusverband - "Damit der

  11. PM 2011-362: Sächsische Tourismusstrategie ist enttäuschend

    Pressemitteilung | 08.11.11 PM 2011-362: Sächsische Tourismusstrategie ist enttäuschend Auf die Vorstellung der neuen Tourismuss

  12. PM 2011-310: GRÜNE zum Radverkehrsbericht 2010 - GRÜNE: Morloks Unverfrorenheit ist kaum zu überbieten

    Pressemitteilung | 27.09.11 PM 2011-310: GRÜNE zum Radverkehrsbericht 2010 - GRÜNE: Morloks Unverfrorenheit ist kaum zu überbieten

  13. Eva Jähnigen: Die Koalition springt auf den Zug mit einem grünen Lokführer. Ihre Forderungen bleiben aber zu allgemein und verklausuliert

    Rede | 24.03.11 Eva Jähnigen: Die Koalition springt auf den Zug mit einem grünen Lokführer. Ihre Forderungen bleiben aber zu allgemein und ve

  14. Tourismus im Erzgebirge – Jobmotor mit angezogener Handbremse

    Tourismus im Erzgebirge – Jobmotor mit angezogener Handbremse Die Referenten auf dem Podium Zuhörer im Panorama-Hotel Zur „Tourismus im Erzgebirge – Jobmotor mit angezogener Handbremse“ kamen am 12. Mai rund 40 Teilnehmer ins Panorama-Hotel na

  15. Montanregion Erzgebirge als UNESCO-Welterbe?

    Montanregion Erzgebirge als UNESCO-Welterbe? Diskussionsrunde Bedeutet die Verleihung des Titels „Unesco Welterbe“ für das Erzgebirge den endgültigen Stillstand für die Region, oder bieten sich ungeahnte Chancen? Diese Fragen diskutierte ein hochkarätig besetztes Pod

  16. Tourismus

Politikfelder