Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. SAXGRÜN33 - Mai 2019

    SAXGRÜN33 - Die Hälfte der Macht?! Liebe Leserin, lieber Leser, vor 100 Jahren durften in Deutschland Frauen erstmals wählen und sich wählen lassen. 37 weibliche Abgeordnete zogen 1919 in die Weimarer Nationalversammlung ein. Das entsprach einem Anteil von nahezu ne

  2. Staatsregierung mit Klageunterstützung für Energiekonzerne gescheitert – Klage zu Quecksilber- und Stickoxid-Grenzwerten abgewiesen

    Pressemitteilung | 15.03.19 Staatsregierung mit Klageunterstützung für Energiekonzerne gescheitert – Klage zu Quecksilber- und Stickoxid-Gren

  3. SAXGRÜN32 - Februar 2019

    SAXGRÜN32 - Mobilität von gestern? Liebe Leserin, lieber Leser, Sachsen war einst Pionierland der Eisenbahn. 1839 fuhr auf der Strecke zwischen Leipzig und Dresden die erste Ferneisenbahn in Deutschland. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts besaß Sachsen da

  4. Sächsisches Umweltinformationsgesetz wurde von CDU und SPD Ende 2018 geändert, um Greenpeace vor Gericht schlechter zu stellen

    Pressemitteilung | 19.02.19 Sächsisches Umweltinformationsgesetz wurde von CDU und SPD Ende 2018 geändert, um Greenpeace vor Gericht schlecht

  5. Visionen – Rückblick auf den 12. Sächsischen Klimakongress

  6. Bürgerproteste gegen Hochspannungsleitungen: Gesellschaftliche Akzeptanz ist die vielleicht wichtigste Ressource für das Gelingen der Energiewende

    Pressemitteilung | 11.10.18 Bürgerproteste gegen Hochspannungsleitungen: Gesellschaftliche Akzeptanz ist die vielleicht wichtigste Ressource

  7. 12. Sächsischer Klimakongress am 1. Dezember 2018

  8. AfD-Antrag zum Petitionswesen – Lippold: Antrag produziert lediglich weitere Papierstapel statt Probleme zu lösen

    Rede | 27.09.18 AfD-Antrag zum Petitionswesen – Lippold: Antrag produziert lediglich weitere Papierstapel statt Probleme zu lösen

  9. Petitionsbericht − Lippold: Es ist wirklich an der Zeit, das Petitionswesen zu modernisieren

    Rede | 27.09.18 Petitionsbericht − Lippold: Es ist wirklich an der Zeit, das Petitionswesen zu modernisieren Redebeitrag des A

  10. Klimaschutzgesetz − Lippold: Es wird höchste Zeit, den Prozess des Klimaschutzes in Sachsen selbst zu steuern statt getrieben zu werden!

    Rede | 05.09.18 Klimaschutzgesetz − Lippold: Es wird höchste Zeit, den Prozess des Klimaschutzes in Sachsen selbst zu steuern statt getrieben

  11. GRÜNE-Landtagsfraktion legt ein Aktionsprogramm 'Klimaschutz und Extremwetteranpassung' für Sachsen vor

    Pressemitteilung | 17.08.18 GRÜNE-Landtagsfraktion legt ein Aktionsprogramm 'Klimaschutz und Extremwetteranpassung' für Sachsen vor

  12. GRÜNE fordern vom Ministerpräsidenten und der MIBRAG sich der Diskussion mit den Pödelwitzern und im Klimacamp zu stellen

    Pressemitteilung | 26.07.18 GRÜNE fordern vom Ministerpräsidenten und der MIBRAG sich der Diskussion mit den Pödelwitzern und im Klimacamp zu

  13. Aktuelle Debatte 'Weggespült und abgebaggert - zwei Seiten sächsischer Klimaschutzverweigerung': Günther und Lippold über Verantwortung und organisierte Verantwortungslosigkeit

    Rede | 28.06.18 Aktuelle Debatte 'Weggespült und abgebaggert - zwei Seiten sächsischer Klimaschutzverweigerung': Günther und Lippold über Ver

  14. Werkstattgespräch 'Digitale Gesellschaft' in Borna

    Werkstattgespräch „Digitale Gesellschaft“ Die Welt wird smart. Ob in der Arbeitswelt, in Bildung, Kultur und Gemeinwesen, bei der medizinischen Versorgung, beim Einkaufen, im Verkehr oder bei der Energieversorgung – der digitale Wandel ist in aller Munde. Doch was

  15. Keine neuen Perspektiven für die Kohleregionen ohne verbindlichen Ausstiegsplan

    Pressemitteilung | 10.05.18 Keine neuen Perspektiven für die Kohleregionen ohne verbindlichen Ausstiegsplan (2018-120) Den aktue

  16. Brandenburg plant Erlasse zu Sulfat und Eisen in der Spree − Problemlösung ist nur an der Quelle in Sachsen möglich

    Pressemitteilung | 15.03.18 Brandenburg plant Erlasse zu Sulfat und Eisen in der Spree − Problemlösung ist nur an der Quelle in Sachsen mögli

  17. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauert um Elke Herrmann

  18. "Klima kennt keine Grenzen" - Das war der 11. Klimakongress

  19. CDU-SPD-Koalition gegen Einsatzbeschränkungen für Glyphosat

    Pressemitteilung | 15.09.17 CDU-SPD-Koalition gegen Einsatzbeschränkungen für Glyphosat (2017-213) Die Fraktionen von LINKEN un

  20. Tillichs Braunkohle-Brief: Ministerpräsident vertritt nicht die Interessen Sachsens, sondern die der Braunkohle-Oligarchen

    Pressemitteilung | 20.08.17 Tillichs Braunkohle-Brief: Ministerpräsident vertritt nicht die Interessen Sachsens, sondern die der Braunkohle-O

  21. Fraktionsklausur in Weißwasser

    Fraktionsklausur in Weißwasser Auf dem Telux-Gelände in Weißwasser traf sich die GRÜNE-Landtagsfraktion zu ihrer Sommerklausur 2017. Wir starteten mit einer Diskussion, wo die GRÜNE-Landtagsfraktion aktuell steht ... ... und welche Projekte und parlamentarisc

  22. Mit Leidenschaft, Verstand und Herzblut: Die GRÜNE Zwischenbilanz

    Mit Leidenschaft, Verstand und Herzblut: Die GRÜNE Zwischenbilanz Halbzeit im Landtag, Halbzeit für die acht neuen Abgeordneten der GRÜNEN-Fraktion. In einer Broschüre hat die Landtagsfraktion Bilanz gezogen und Hintergrundinformationen zusammengestellt. »

  23. Naturschutz und Erneuerbare Energien - ein unlösbarer Widerspruch?

    Naturschutz und Erneuerbare Energien - ein unlösbarer Widerspruch? Mit circa 40 Personen war das GRÜNE vogtländische Regionalbüro in Plauen am Mittwochabend voll besetzt. Über die Frage, inwiefern Naturschutz und Erneuerbare Energien - insbesondere die Windenergie

  24. Überhöhte Arsen-Konzentrationen in Eisenocker-Schlämmen: Sächsisches Oberbergamt muss auch Vermeidungsstrategien prüfen

    Pressemitteilung | 26.04.17 Überhöhte Arsen-Konzentrationen in Eisenocker-Schlämmen: Sächsisches Oberbergamt muss auch Vermeidungsstrategien

  25. Sächsische Staatsregierung soll sich für einen Stopp der TTIP-Verhandlungen einsetzen

    Pressemitteilung | 07.11.16 Sächsische Staatsregierung soll sich für einen Stopp der TTIP-Verhandlungen einsetzen (2016-314) Die

Politikfelder