Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. AfD-Gesetz zur Verbot von Beteiligung von Parteien an Medienunternehmen – Maicher: Gesetzentwurf ist ein weiterer klarer Beweis für Doppelzüngigkeit der AfD

    Rede | 03.07.19 AfD-Gesetz zur Verbot von Beteiligung von Parteien an Medienunternehmen – Maicher: Gesetzentwurf ist ein weiterer klarer Bewe

  2. Internationaler Frauentag – Fachgespräch und Empfang

    Internationaler Frauentag – Fachgespräch und Empfang zum Thema "Frauen in der Wissenschaft" Am 7. März 2019 lud Dr. Claudia Maicher, hochschulpolitische Sprecherin der GRÜNEN- Landtagsfraktion, anlässlich des internationalen Frauentages, zum Thema „Frauen in der Wi

  3. Fachgespräch "Auseinandersetzung mit den Ereignissen der Reichspogromnacht in der sächsischen Bildungslandschaft"

    Fachgespräch "Auseinandersetzung mit den Ereignissen der Reichspogromnacht in der sächsischen Bildungslandschaft" Am 05. Februar 2019 luden Petra Zais, bildungspolitische Sprecherin sowie Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE

  4. Praktisches Jahr/ Medizinstudium − Maicher: Wir können es uns nicht leisten, dass fast fertige Medizinerinnen und Mediziner abwandern

    Rede | 30.01.19 Praktisches Jahr/ Medizinstudium − Maicher: Wir können es uns nicht leisten, dass fast fertige Medizinerinnen und Mediziner a

  5. Das Medizinstudium in Sachsen darf nicht am Geldbeutel scheitern − Antrag zur Vergütung des 'Praktischen Jahres' eingebracht − Bundesweiter Aktionstag am 16. Januar

    Pressemitteilung | 15.01.19 Das Medizinstudium in Sachsen darf nicht am Geldbeutel scheitern − Antrag zur Vergütung des 'Praktischen Jahres'

  6. Visionen – Rückblick auf den 12. Sächsischen Klimakongress

  7. Grüne fordern mehr Personal für historisch-politische Bildung in Gedenkstätten

    Pressemitteilung | 28.11.18 Grüne fordern mehr Personal für historisch-politische Bildung in Gedenkstätten (2018-330) Für den Do

  8. 12. Sächsischer Klimakongress am 1. Dezember 2018

  9. Gedenkstätte Bautzen – Grüne gratulieren zur Eröffnung der NS-Dauerausstellung

    Pressemitteilung | 17.09.18 Gedenkstätte Bautzen – GRÜNE gratulieren zur Eröffnung der NS-Dauerausstellung (2018-241) Am Mittwo

  10. Weibliche Landtagsabgeordnete von LINKEN, GRÜNEN und aus der SPD verlangen eine Rüge für den CDU-Fraktionsvorsitzenden wegen sexistischer Äußerungen

    Pressemitteilung | 07.09.18 Weibliche Landtagsabgeordnete von LINKEN, GRÜNEN und aus der SPD verlangen eine Rüge für den CDU-Fraktionsvorsitz

  11. Zur Prüfung krank? - Der Krankenschein muss reichen!

  12. Endlich entscheidet der Stiftungsrat pro Gedenkstätte KZ Sachsenburg. Aber dabei allein darf es nicht bleiben.

    Pressemitteilung | 16.05.18 Endlich entscheidet der Stiftungsrat pro Gedenkstätte KZ Sachsenburg. Aber dabei allein darf es nicht bleiben.

  13. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauert um Elke Herrmann

  14. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauert um Elke Herrmann

    Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauert um Elke Herrmann Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN trauert um ihre ehemalige Abgeordnete Elke Herrmann. Sie ist nach schwerer Krankheit im Alter von 61 Jahren am 21. Dezember verstorben. Am Freitag, 5. Januar, findet die Trauerfe

  15. "Klima kennt keine Grenzen" - Das war der 11. Klimakongress

  16. Fraktionsklausur in Weißwasser

    Fraktionsklausur in Weißwasser Auf dem Telux-Gelände in Weißwasser traf sich die GRÜNE-Landtagsfraktion zu ihrer Sommerklausur 2017. Wir starteten mit einer Diskussion, wo die GRÜNE-Landtagsfraktion aktuell steht ... ... und welche Projekte und parlamentarisc

  17. Mit Leidenschaft, Verstand und Herzblut: Die GRÜNE Zwischenbilanz

    Mit Leidenschaft, Verstand und Herzblut: Die GRÜNE Zwischenbilanz Halbzeit im Landtag, Halbzeit für die acht neuen Abgeordneten der GRÜNEN-Fraktion. In einer Broschüre hat die Landtagsfraktion Bilanz gezogen und Hintergrundinformationen zusammengestellt. »

  18. GRÜNER Girls´Day 2017

    GRÜNER Girls´Day 2017 Beim Girls‘Day 2017 hat die GRÜNE-Landtagsfraktion junge Frauen anschaulich gezeigt, wie sich Frauen in die politische Arbeit einbringen. Fotos: mpp/GRÜNE-Landtagsfraktion Sachsen Zu Beginn sollten unsere Gäste festlegen, wer ihrer Meinung nach

  19. GRÜNER Girls´Day 2017

    GRÜNER Girls´Day 2017 Auch in der Politik braucht es mehr Frauen in Entscheidungspositionen. Beim Girls‘Day 2017 hat die GRÜNE-Landtagsfraktion am Donnerstag, 27. April, jungen Frauen anschaulich gezeigt, wie sich Frauen in die politische Arbeit einbringen. „W

  20. GRÜNER Girls´Day 2017

    GRÜNER Girls´Day 2017 Auch in der Politik braucht es mehr Frauen in Entscheidungspositionen. Beim Girls‘Day 2017 hat die GRÜNE-Landtagsfraktion am Donnerstag, 27. April, jungen Frauen anschaulich gezeigt, wie sich Frauen in die politische Arbeit einbringen. „W

  21. GRÜNER Girls´Day 2017

  22. Ärztliche Versorgung auf dem Land − Maicher: AfD will die persönliche Berufsfreiheit streichen

    Rede | 16.03.17 Ärztliche Versorgung auf dem Land − Maicher: Antrag der AfD will die persönliche Berufsfreiheit streichen Rede d

  23. "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress

    "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress In aller Frühe fingen die letzten Vorbereitungen für den 10. Klimakongress an. Hier Impressionen von der Veranstaltung im HSZ der TU Dresden. Das Infomaterial wird sortiert. D

  24. "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress

    "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress Der Beschluss der Pariser Weltklimakonferenz ist klar: Die Erhöhung der globalen Mitteltemperatur soll auf deutlich weniger als 2 Grad begrenzt werden. Die klimaschädlichen Emissionen müssen r

  25. "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress

    "Vom Verhandeln in Paris zum Handeln in Sachsen" - Das war der 10. Klimakongress Der Beschluss der Pariser Weltklimakonferenz ist klar: Die Erhöhung der globalen Mitteltemperatur soll auf deutlich weniger als 2 Grad begrenzt werden. Die klimaschädlichen Emissionen müssen r

Politikfelder