Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. Gisela Kallenbach: Derzeit vollzieht sich das rasanteste Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier

    Rede | 18.06.14 Gisela Kallenbach: Derzeit vollzieht sich das rasanteste Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier Redebeitrag

  2. GRÜNE fordern landesweites Biotopverbundsystem

    GRÜNE fordern landesweites Biotopverbundsystem Um es gleich vorwegzunehmen: CDU und FDP lehnten die Forderung der GRÜNEN-Landtagsfraktion, einen landesweiten Biotopverbund in Sachsen zu schaffen, ab. In einem Antrag forderten wir noch vor der Sommerpause, bis zum Jahr 2015 ein funktio

  3. GRÜNE fordern landesweites Biotopverbundsystem

  4. Sachsens Artensterben wird Thema im Landtag - Grüne legen Antrag für die Schaffung eines sächsischen Biotopverbundes vor

    Pressemitteilung | 16.06.14 Sachsens Artensterben wird Thema im Landtag - Grüne legen Antrag für die Schaffung eines sächsischen Biotopverbun

  5. Naturschutz - Sachsens Rote Listen werden immer länger

    Pressemitteilung | 02.06.14 Naturschutz - Sachsens Rote Listen werden immer länger (2014-143) Sachsens 'Rote Listen' werden imme

  6. Sachsens 'Rote Liste' wird immer länger

    Sachsens 'Rote Liste' wird immer länger Anlässlich des bevorstehenden Weltumwelttages am 5. Juni legt die sächsische GRÜNE-Landtagsfraktion heute eine Biodiversitätskonzeption für den Freistaat vor, um den Naturschutz in Sachsen voranzubringen. 40 Prozent der 12.000 Tie

  7. Sachsens 'Rote Liste' wird immer länger

  8. Zahl der Zwangsräumungen in Sachsen seit 2007 um fast 50 Prozent gestiegen

    Pressemitteilung | 15.05.14 Zahl der Zwangsräumungen in Sachsen seit 2007 um fast 50 Prozent gestiegen (2014-125) Immer mehr Men

  9. Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz

    Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz am 12. April 2014 Viele interessierte Gäste kamen zur Veranstaltung "Sachsens Natur bewahren!" auch nach Chemnitz. Referiert wurde über spannende Aspekte aus Natur- und Tierschutz - z. B. auch im eigenen Gart

  10. Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz

    Sachsens Natur bewahren! Viele Interessierte kamen auch zur Veranstaltung "Sachsens Natur bewahren" in Dresden. Das Artensterben in Sachsen und mögliche Gegenstrategien, um dem entgegen zu wirken, standen im Mittelpunkt der Veranstaltung der GRÜNEN-Landtagsfraktion „Sac

  11. Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz

    Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz Viele Interessierte kamen auch zur Veranstaltung "Sachsens Natur bewahren" in Chemnitz. Das Artensterben in Sachsen und mögliche Gegenstrategien, um dem entgegen zu wirken, standen im Mittelpunkt der Tagung der

  12. Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Chemnitz

  13. Gisela Kallenbach: Waldzustandsbericht - Kein Grund zur Entwarnung!

    Rede | 10.04.14 Gisela Kallenbach: Waldzustandsbericht - Kein Grund zur Entwarnung! Redebeitrag der Abgeordneten Gisela Kallenba

  14. Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Dresden am 22. März

    Sachsens Natur bewahren! - Biodiversitätstagung in Dresden am 22. März Rund 60 Naturschützerinnen und Naturschützer diskutierten am 22. März die erarbeitetete Biodiversitätskonzeption in Dresden. Oder sie lauschten den interessanten Vorträgen von Dr. Rolf Steffens, Jen

  15. Sachsens Natur bewahren! Biodiversitätstagung in Dresden

  16. Sachsens Natur bewahren! (22. März 2014, Dresden)

    Sachsens Natur bewahren! Gisela Kallenbach (MdL, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) konnte am 22.3.2014 in Dresden 60 Menschen begrüßen, die zur Veranstaltung „Biodiversität in Sachsen“ gekommen waren und über die Biodiversitätskonzeption "Sachsens Natur bewahren!" zu diskutieren.

  17. Sachsens Natur bewahren!

    Sachsens Natur bewahren! Gisela Kallenbach (MdL, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) konnte am 22.3.2014 in Dresden 60 Menschen begrüßen, die zur Veranstaltung „Biodiversität in Sachsen“ gekommen waren und über die Biodiversitätskonzeption "Sachsens Natur bewahren!" zu diskutieren.

  18. Gisela Kallenbach: Sachsens schwammige Haltung zum Freihandelsabkommen birgt Probleme

    Rede | 13.03.14 Gisela Kallenbach: Sachsens schwammige Haltung zum Freihandelsabkommen birgt Probleme Redebeitrag der Abgeordnet

  19. Sachsen braucht biologische Vielfalt!

    Sachsen braucht biologische Vielfalt! Auf Initiative der GRÜNEN-Landtagsfraktion zeigen zahlreiche Naturschützerinnen und Naturschützer Wege auf, um das fortschreitende Artensterben zu stoppen. In den vergangenen Monaten entstand so eine umfangreiche Konzeption zum Erhalt

  20. Sachsen braucht biologische Vielfalt!

  21. Wassersport/Schifffahrtsverordnung: Änderung bringt Vergnügen für wenige, Belastung für viele

    Pressemitteilung | 21.02.14 Wassersport/Schifffahrtsverordnung: Änderung bringt Vergnügen für wenige, Belastung für viele (2014-

  22. PM 2013-255: Umweltbericht 2012 offenbart keinen Grund zum Feiern

    Pressemitteilung | 08.10.13 PM 2013-255: Umweltbericht 2012 offenbart keinen Grund zum Feiern Zum heute durch Umweltminister Fra

  23. Persönliche Erinnerungen an den Mauerbau - 50 Jahre danach

  24. Gisela Kallenbach zur Städtebauförderung: Die Staatsregierung sollte die Kürzungspolitik nicht mitmachen und die Kofinanzierungsmittel auf dem Niveau von 2010 halten

    Rede | 01.09.10 Gisela Kallenbach zur Städtebauförderung: Die Staatsregierung sollte die Kürzungspolitik nicht mitmachen und die Kofinanzieru

  25. PM 2010-218: Sächsische Verwaltung: Einsparungspotential bei der Verwaltung von EU-Mitteln bisher ungenutzt

    Pressemitteilung | 16.07.10 PM 2010-218: Sächsische Verwaltung: Einsparungspotential bei der Verwaltung von EU-Mitteln bisher ungenutzt

Politikfelder