Zum Inhalt springen

Rückblick

Fachgespräch "Agrarflächen in Sachsen – Erwerb für Landwirte erleichtern"

04.06.18 | Rückblick
Das Fachgespräch der GRÜNEN-Fraktion zum Thema "Agrarflächen in Sachsen – Erwerb für Landwirte erleichtern" am 28. Mai stieß auf großes Interesse. Endlich saßen alle wichtigen Akteure, darunter Vertreter der verschiedenen Landwirtschaftsverbände und interessierte Landwirte an einem Tisch.

Mehr VersammlungsFREIHEIT wagen

03.05.18 | Rückblick
Unter dem Thema "Mehr VersammlungsFREIHEIT wagen" diskutierten wir GRÜNEN am 2. Mai 2018 in Bautzen über die Versammlungsfreiheit. Es war gleichzeitg der Auftakt zur gleichnamigen Veranstaltungsreihe, mit der die GRÜNE-Fraktion zunächst bis zum Sommer durch Sachsen tourt.

Garantieren Videokameras mehr Sicherheit in Freiberg?

16.04.18 | Rückblick
Eigentlich fühle man sich in Freiberg recht sicher. Dennoch plant die Stadt Freiberg den Ausbau von Videoüberwachung, denn sie sehe eine Notwendigkeit dafür an sogenannten "gefährlichen Orten". Doch garantieren Videokameras dann auch tatsächlich mehr Sicherheit? Und was genau macht einen "gefährlichen Ort" aus?

Transparenter Staat statt Gläserner Bürger - angeregte Diskussion zu Bürgerbeteiligung

11.04.18 | Rückblick
Mit den eingeladenen Gästen diskutierten neben Vertreterinnen und Vertretern anderer Parteien insbesondere Menschen aus der Verwaltung des Freistaates und der Stadt Dresden sowie Interessenverbände.

Sprecherin Petra Zais trifft sich mit dem Landesschülerrat

29.03.18 | Rückblick
Unsere bildungspolitische Sprecherin Petra Zais trifft sich regelmäßig mit dem Landesschülerrat (LSR). Diesmal zu den Themen Lehrergewinnung, politische Bildung und Digitalisierung.

3. Europäisches Gespräch "Digitalisierung der Wirtschaft in Sachsen"

26.03.18 | Rückblick
Der Digitalisierungsprozess der Wirtschaft schreitet voran. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass sich große Player sowie kleine und mittlere Unternehmen oft nur noch am Markt behaupten können, wenn sie sich auf den dynamischen Digitalisierungsprozess einlassen und ihn als Chance begreifen. Doch welche politischen Rahmenbedingungen und Anreize braucht Sachsens Mittelstand, um diesen Schritt zu gehen?

"Rollende Autobahn" als Antwort auf den stetig steigenden Gütertransport auf der A 4?

19.03.18 | Rückblick
Immer öfter kommt es zu Staus auf der Autobahn A 4 östlich von Dresden. Seitens des Freistaats und von einigen ortsansässigen Politikern kommt auch prompt die Antwort: sechs Fahrspuren sollen abhelfen. Doch lässt sich ein Ausbau mit dem vorhandenen Verkehrsaufkommen begründen? Und muss es immer ein Straßenausbau sein, um vorhandene Verkehrsprobleme zu lösen? Dem ging ein Fachgespräch nach.

Sozialer Wohnungsbau - Mietermitbestimmung von Anfang an

08.02.18 | Rückblick
Günstiger Wohnraum in Sachsens Großstädten - wie kann das gelingen? Die GRÜNE-Fraktion hatte am 6. Februar zur Diskussion nach Dresden-Plauen eingeladen und einen Nerv getroffen.

"Das Gesicht - Begehrtes Objekt auch für Polizei und Geheimdienste"

08.02.18 | Rückblick
Im Namen größtmöglicher Sicherheit suchen Polizei und Geheimdienste ständig nach neuen Überwachungsmöglichkeiten. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung "Das Gesicht - eine Spurensuche" im Dresdner Hygienmuseum diskutierte Valentin Lippmann mit Gästen aktuelle Entwicklungen.

Biobauernhof Steinert - Wolfram Günther besucht Vorzeigebetrieb in Sächsischer Schweiz

18.12.17 | Rückblick
Die letzte Station im Rahmen der Höfetour in diesem Jahr war für Wolfram Günther der Biobauernhof Steinert in Cunnersdorf (Sächsische Schweiz, Hohnstein). Und das nicht ohne Grund. Der Biobauernhof Steinert ist der diesjährige Preisträger des sächsischen Tierschutzpreises, der Johann-Georg-Palitzsch-Medaille.

Politikfelder