Zum Inhalt springen

Rückblick

Diskussion: Industrielle Tierhaltung als Sargnagel nachhaltiger ländlicher Entwicklung?

19.01.12 | Rückblick
Der agrarpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Michael Weichert, moderierte am Mittwoch, 18.1. in Zschoppach eine Informationsveranstaltung zum Thema Industrielle Tierhaltung. Besorgte Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bereits seit längerer Zeit, gegen den Ausbau einer Stallanlage für die Masthähnchenzucht

GRÜNE-Landtagsfraktionen treffen sich in Potsdam

16.01.12 | Rückblick
Es ist mittlerweile Tradition: das jährliche Treffen der bündnisgrünen Ostfraktionen. Neu in diesem Jahr: alle ostdeutschen Bundesländer verfügen mittlerweile über eine bündnisgrüne Landtagsfraktion

Diskussion über die Zukunft der Zittauer Innenstadt

12.01.12 | Rückblick
Die Pläne des Investors AVW Immobilien AG ein Einkaufszentrum mit mehr als 10.000 Quadratmeter in der Zittauer Innenstadt zu bauen, schlagen hohe Wellen in der Stadt. Zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion der GRÜNEN-Fraktion zum Thema Nachhaltige Entwicklung der Innenstadt und städtebaulicher Denkmalschutz kamen mehr als 60 Besucher in die Kneipe kult(uhr)

5. Sächsischer Klimakongress - ein Rückblick

06.12.11 | Rückblick
Der 5. Sächsische Klimakongress der GRÜNEN-Fraktion ging mit einem Teilnehmerrekord zu Ende: rund 230 Menschen waren der Einladung nach Dresden ins Wechselbad gefolgt

Sachsen braucht Freie Schulen - GRÜNE, LINKE und SPD wollen im März 2012 Verfassungsklage einreichen

24.11.11 | Rückblick
Die Fraktionen GRÜNE, LINKE und SPD beauftragten heute gemeinsam Prof. Dr. Friedhelm Hufen mit der Erarbeitung einer Klageschrift für ein Normenkontrollverfahren gegen die im Dezember 2010 beschlossenen Einschnitte bei den Freien Schulen

Willkommene Investition oder Tierquälerei?

09.11.11 | Rückblick
Am 09.11.2011 fand in Gröppendorf bei Wermsdorf eine Veranstaltung der GRÜNEN-Landtagsfraktion zum geplanten Bau einer Geflügelaufzuchtanlage für 100.000 Hennen statt

Angebliche Gefahr für Leib und Leben: Tausende Bäume umsonst gefällt?

08.11.11 | Rückblick
Im Februar 2011 wurden vorgeblich aus Gründen des Hochwasserschutzes im Leipziger Auenwald über zehn Hektar Wald auf und entlang von Deichanlagen gefällt. Dieses Vorgehen stützt sich auf den „Tornado-Erlass“ des sächsischen Umweltministers Frank Kupfer (CDU). Am Montag, 7.11., hatte die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in das Leipziger Ring-Café geladen, um die Folgen der Abholzung im Leipziger Auenwald zu diskutieren

Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen und in Dresden weiter voranbringen

29.10.11 | Rückblick
Die Kultur- und Kreativwirtschaft voranzubringen, war ein wichtiges Ziel des Netzwerktreffens „Kreatives Dresden“ am 29.10.2011. Ca. 70 Akteure der verschiedenen Kultur- und Kreativbranchen und viele Netzwerker der Dresdener Szene sind der Einladung der GRÜNEN-Fraktion gefolgt, Ideen zu diskutieren, vorhandene Konzepte weiterzuentwickeln und gemeinsame Forderungen aufzustellen

Wie weiter mit der Lehrerbildung?

27.10.11 | Rückblick
Über die Probleme und Chancen der Lehrerausbildung zwischen Reformzwang und Personalnot diskutierten über 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einer Veranstaltung der GRÜNEN-Landtagsfraktion an der Universität Leipzig

GRÜNE PEDALRITTER radeln beim Stadtradeln Dresden und sparen 370 Kilogrammm CO²

06.10.11 | Rückblick
Die GRÜNE-Landtagsfraktion beteiligte sich mit einem eigenen Team am Stadtradeln in Dresden vom 16.9.-6.10. und legte in den drei Wochen 2.545 Kilometer zurück. Dadurch wurden insgesamt knapp 370 Kilogramm Kohlendioxid gespart

Politikfelder