Zum Inhalt springen

Rückblick

„Je höher – desto besser?“ – Diskussion zum geplanten Hochwasserschutzdamm Glashütte

03.06.09 | Rückblick
Das Hochwasserrückhaltebecken Glashütte steht exemplarisch für Hochwasserschutz im Osterzgebirge. Es ist eines von vielen Projekten der Landestalsperrenverwaltung zum technischen Rückhalt von Hochwasser. Durch die geplanten Dämme werden aber nicht nur die Täler im Osterzgebirge zerstört, sondern der Hochwasserschutz erfolgt durch rein technische Maßnahmen und lässt naturnahen Rückhalt außen vor.

"Handwerk hat grünen Boden" - auch in Schneeberg

29.05.09 | Rückblick
Nach zwei Veranstaltungen in Mittelherwigsdorf und Grimma machte die Veranstaltungsreihe "Handwerk hat grünen Boden - Mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben" am 27. Mai 2009 Station in Schneeberg.

Handwerk hat grünen Boden - mit Ökologie schwarze Zahlen schreiben?

19.05.09 | Rückblick
Rohstoffe werden knapper und teurer. Wer sie sparsam einsetzt, schützt Umwelt und Geldbeutel. Als wichtigste Partner der Bauherren helfen Handwerksbetriebe dabei, Energie zu sparen. Die im April gestartete Veranstaltungsreihe "Handwerk hat grünen Boden" ist an interessierte Handwerker, Planer und Anwender gerichtet und machte am Montag in Grimma Station.

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt Demo der Lehramtsreferendare vor dem Landtag

15.05.09 | Rückblick
Dr. Karl-Heinz Gerstenberg richtete persönlich das Wort an die Demonstranten, um ihnen die Unterstützung der Forderungen nach Übernahme aller Referendare in den sächsischen Schuldienst zu versichern.

Tourismus im Erzgebirge – Jobmotor mit angezogener Handbremse

14.05.09 | Rückblick
Neue Wege bei der Vermarktung einer Mittelgebirgsregion Sachsen - Michael Weichert, tourismuspolitischer Sprecher der GRÜNEN-Landtagsfraktion, diskutierte mit Experten der Tourismusbranche über Herausforderungen und Chancen für den Tourismus im Erzgebirge.

Zwischen den Elbdeichen – Zukunft der Elbe im Spannungsfeld zwischen Binnenschifffahrt und Hochwasserschutz

11.05.09 | Rückblick
Im Angesicht von Klimawandel und Hochwassergefahr wird der Ton zwischen den Elbe-Nutzern zunehmend rauer. Die Binnenschifffahrt leidet unter häufigem Niedrigwasser und will jeden Tropfen in der Elbe halten. Umweltschützer dagegen sehen die Auen durch die Baumaßnahmen an und in der Elbe gefährdet.

"Wer andern eine Grube gräbt" - Filmvorführung und Diskussion zum geplanten Kieswerk Söbrigen

27.04.09 | Rückblick
Die kleine Sternwarte Graupa platze fast aus den Nähten, jeder der 65 Plätze war besetzt. Die GRÜNE-Landtagsfraktion hatte Peter Hettlich, baupolitischen Sprecher der GRÜNEN- Bundestagsfraktion eingeladen, den Film "Wer andern eine Grube gräbt" vorzuführen und mit der "Bürgerinitiative gegen das Kieswerk in Dresden Söbrigen" über das Vorhaben im Südosten von Dresden zu diskutieren.

Von Menschen, Flächen und Ideen – Konferenzreihe "Kreative Stadt"

26.04.09 | Rückblick
Das Modell der „Kreativen Stadt“ dient zunehmend als städtischer Entwicklungsansatz, beflügelt angesichts stagnierenden wirtschaftlichen Wachstums die Debatten um weiche Standortfaktoren, beschäftigt Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Stadtplanung und Politik.

Grüne Impulse für Ostdeutschland - Wirtschaftskonferenz in Leipzig

24.04.09 | Rückblick
Die Bundestags- und die sächsische Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN hatten am vergangenen Wochenende unter dem Titel "Grüne Impulse für Ostdeutschland" zur Wirtschaftskonferenz nach Leipzig geladen. Im Zentrum standen Ideen für Wachstum und Nachhaltigkeit für die neuen Bundesländer, in diesem Fall für Sachsen und die Region Leipzig.

2. Regionalkonferenz zum Masterplan „Sachsentakt21“ in Oschatz

23.04.09 | Rückblick
Für die Ergebnisse des Masterplans „Sachsentakt21“ erntete Johannes Lichdi, der verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, bei den Referenten und Teilnehmern der 2. Regionalkonferenz am 23. April in Oschatz breite Zustimmung.

Politikfelder