Zum Inhalt springen

Rückblick

GRÜNE protestieren in Frauenstein: Massentierhaltung ist eine Sauerei!

22.09.09 | Rückblick
Unter dem Slogan „Stoppt diese Sauerei!“ haben Sachsens GRÜNE gemeinsam mit der Tierrechtsgruppe Dresden am Montag vor einer Schweinemastanlage in Frauenstein (Mittelsachsen) gegen Massentierhaltung protestiert.

Stasi 2.0? Sicherheitspolitik als Herausforderung für Demokratie und Rechtsstaat

17.09.09 | Rückblick
Welche Parallelen und welche Unterschiede gibt es zwischen dem DDR-Überwachungsstaat und den gegenwärtigen Entwicklungen der Sicherheitspolitik? Darüber diskutierten am Mittwochabend der Bürgerrechtler und GRÜNE Martin Böttger, der Strafrechtler Prof. Diethelm Klesczweski und der Terrorismusforscher Torsten Preuß.

Alles auf Krise, alles wie gehabt?

17.09.09 | Rückblick
Wirtschafsverbände verkünden bereits das Ende der Krise, neue Hedgefonds werden beworben - war auch das Gerede um die Krise eine einzige Blase? Auf einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Alles auf Krise - alles wie gehabt?" am Donnerstag in Dresden kamen Antje Hermenau, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, Rainer Falk, Wirtschaftspublizist, Matthias Schäfer von der Konrad-Adenauer-Stiftung und Dr. Helge-Heinz Heinker, Wirtschaftsjournalist, zu ganz anderen Feststellungen.

Umweltpolitscher Sprecher auf Naturschutztour in Sachsen

10.07.09 | Rückblick
Auch diesen Sommer ist Johannes Lichdi auf Naturschutztour durch Sachsen unterwegs gewesen. Seine Reise führte ihn in die Lausitz wie auch in den Leipziger Auewald.

Kuhles vom Bauernhof

02.07.09 | Rückblick
Nach einem Besuch auf dem Spreehof in Göbeln ist der grüne Landtagsabgeordnete Michael Weichert entschlossen, zwischen dem Bio-Bauern Georg Ohler und dem sächsischen Landwirtschaftsminister zu vermitteln.

Lösungen für Eckersbach – Diskussion um Heizkraftwerk und Stadtentwicklung

02.07.09 | Rückblick
In der öffentlichen Debatte um das im Zwickauer Stadtteil Eckersbach geplante Ersatzbrennstoffheizkraftwerk fordert die grüne Landtagsabgeordnete Elke Herrmann ein Nachdenken über alternative Energiekonzepte.

Zusammenfassung und Ausblick - 1989 - verklärte Erinnerung oder modernes Erbe?

20.06.09 | Rückblick
Mit ihrer Auftaktveranstaltung im Rahmen des Veranstaltungs- und Websiteprojektes „Lebendiges 89“ wollte die GRÜNE-Fraktion im Sächsischen Landtag einen Unterschied im Erinnerungsreigen des Jubiläumsjahres der Friedlichen Revolution setzen.

KINDERRECHT! Mitwirkung mit Wirkung in Sachsen

09.06.09 | Rückblick
Der erste Kinderrechte-Empfang am 9. Juni 2009 der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag war ein großer Erfolg. Etwa 80 kleine und große Gäste feierten im Foyer der 2. Etage des Packhofflügels.

„Je höher – desto besser?“ – Diskussion zum geplanten Hochwasserschutzdamm Glashütte

03.06.09 | Rückblick
Das Hochwasserrückhaltebecken Glashütte steht exemplarisch für Hochwasserschutz im Osterzgebirge. Es ist eines von vielen Projekten der Landestalsperrenverwaltung zum technischen Rückhalt von Hochwasser. Durch die geplanten Dämme werden aber nicht nur die Täler im Osterzgebirge zerstört, sondern der Hochwasserschutz erfolgt durch rein technische Maßnahmen und lässt naturnahen Rückhalt außen vor.

"Handwerk hat grünen Boden" - auch in Schneeberg

29.05.09 | Rückblick
Nach zwei Veranstaltungen in Mittelherwigsdorf und Grimma machte die Veranstaltungsreihe "Handwerk hat grünen Boden - Mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben" am 27. Mai 2009 Station in Schneeberg.

Politikfelder