Zum Inhalt springen
Bildung | 02.07.14

Am 25.06.2014 fand eine Großdemonstration von Studierenden, SchülerInnen, Elternvertretern, ErzieherInnen, Hochschulmitarbeitern und anderen gegen die grassierende Unterfinanzierung des Bildungssektors in Leipzig statt.

Inhaltliche Forderung waren unter anderem:

  • Rücknahme der Stellenkürzungen an den sächsischen Hochschulen
  • deutliche verstärkte Bemühungen gegen den Mangel an Lehrpersonal an Schulen
  • personelle und qualitative Weiterentwicklung der sächsischen Kindertagesstätten

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützen die Forderungen der Demonstrierenden, denn ausreichende Bildungsfinanzierung ist in Sachsen durchaus möglich. Vernünftige Rahmenbedingungen sind ein Garant für gute Bildung und damit immer noch das beste Mittel gegen Fachkräftemangel und die Folgen des demografischen Wandels. Wer hier spart, spart an der Zukunftsfähigkeit des Freistaates.

» Mehr Fotos von der Demonstration in der Bildergalerie ...

Politikfelder