Zum Inhalt springen
Bildung | 28.03.17

Lernende der Euro Schulen Zwickau zu Gast

Am 27.03.2017 haben angehende Sozialassistentinnen und Sozialassistenten der Euro Schulen Zwickau unsere bildungspolitische Sprecherin Petra Zais im Landtag besucht. Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Gesprächsbedarf zu den Themen Personalmangel an sächsischen Schulen und Kindertageseinrichtungen.

Viele von ihnen überbrücken mit der Ausbildung zur Sozialassistentin bzw. zum Sozialassistent die Zeit bis zum Lehramtsstudium, da ihnen durch den Numerus Clausus bisher der Studienplatz verwehrt wurde. Trotz fehlender Lehrerinnen und Lehrer stößt die fehlende nachhaltige Personalpolitik auf Unverständnis bei den jungen Leuten.

Des Weiteren berichteten die Schülerinnen und Schüler aus eigenen Erfahrungen, dass sie als Praktikantinnen und Praktikanten die löchrige Personaldecke in Kindertageseinrichtungen stopfen müssen. Ihre weitere Kritik richtete sich an den immer noch schlechten Betreuungsschlüssel in Kitas.

Die Euro Schulen Zwickau wollen nun regelmäßig mit ihren Schülerinnen und Schüler unser Fraktion besuchen sowie mit uns im Austausch bleiben.

   

Politikfelder