Zum Inhalt springen
Bildung | 29.03.18

Sprecherin Petra Zais trifft sich mit dem Landesschülerrat

Unsere bildungspolitische Sprecherin Petra Zais trifft sich regelmäßig mit dem Landesschülerrat (LSR). Am 28.03.2018 begrüßte Petra Zais mit Noah Wehn, Pia Barth und Erik Bußmann die neu gewählten SprecherInnen. Ausgetauscht wurde sich zu den Themenfeldern Lehrergewinnung, politische Bildung und Digitalisierung.

Der LSR sieht beim neuen Lehrerpaket insbesondere die bessere Bezahlung für die Grundschulehrer*innen positiv. Als kritisch wird hingegen die Überarbeitung der Lehrpläne erachtet. Unklar ist sowohl für den LSR als auch für unsere Fraktion, ob und wie der LSR an der Überarbeitung beteiligt werden soll.

Das Papier des Kultusministeriums zu „W wie Werte“  wird als guten Schritt in die richtige Richtung vom LSR beurteilt. Begrüßenswert ist, dass das Papier einen Konsens über die Zielerreichung darstellt. Wie allerdings die Umsetzung in den neuen Lehrplänen erfolgen soll, ist bisher offen.

Politikfelder