Zum Inhalt springen

Newsletter Klima- und Energiepolitik 5/2014

Sehr geehrte Damen und Herren,
in der Mai-Ausgabe 2014 unseres Newsletters lesen Sie:

  1. Anstieg der Quecksilberemissionen aus Braunkohle um fast 100 Prozent - Staatsregierung weiß nichts über Gesundheitsfolgen
  2. Endergebnisse der TU-Studie "Wärmeversorgung für Sachsen aus Erneuerbaren Energien“ vorgestellt
  3. Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien ohne Kohlestrom möglich

Termine:
29.11. 8. Sächsischer Klimakongress in Dresden

» Newsletter lesen

******************************************************************************
Für weitere Informationen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:
Jan Stoye (Parlamentarischer Berater für Klima- und Energiepolitik)
Telefon: 0351 / 493 48 32
Telefax: 0351 / 493 48 09
E-Mail: jan.stoye(at)slt.sachsen.de
Internet: www.wir-sind-klima.de

Politikfelder