Zum Inhalt springen

Kultur und Interkultur

Kultur ist eine Voraussetzung für eine offene und demokratische Gesellschaft. Ziel unserer Kulturpolitik ist die freie Entfaltung von Kunst und Kultur. Kultur und kulturelles Schaffen fördern Kreativität, Kommunikation, Toleranz und Identität. Wir unterstützen kulturelle Vielfalt um Perspektiven zu öffnen und Horizonte zu weiten.
Sachsen hat eine herausragende Tradition als Heimat hervorragender Künstler und Kunstwerke. Ebenso wie die Pflege des kulturellen Erbes wollen wir jedoch auch neue künstlerische Ausdrucksformen fördern und junge und innovative Kulturschaffende unterstützen.
In Sachsen sollen alle Menschen ungeachtet ihrer sozialen Herkunft an Kultur teilhaben können. Weitere Schwerpunkte sind für uns die die Erinnerungskultur zur Aufarbeitung des Nationalsozialismus und der DDR-Vergangenheit sowie generelle Chancengleichheit im Kulturbereich.
An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über GRÜNE Kulturpolitik.

» Mehr zu Interkultureller Kulturarbeit

» Mehr zu Chancengleichheit im Kulturbereich

» Mehr zur Kultur- und Kreativwirtschaft

» Mehr zum Sächsischen Kulturraumgesetz

» Mehr zur Gedenkstättenarbeit


» Kultur-Newsletter der GRÜNEN-Fraktion 01/2019

            

Aktuelle Pressemeldung

Wahl Kulturamtsleiter der Stadt Radebeul: Das ist ein weiterer Schritt zur Bagatellisierung von neurechtem Gedankengut in unserer Gesellschaft

21.05.20 | Rechtsextremismus
Erklärung von Thomas Löser und Valentin Lippmann zu Wahl von Jörg Bernig als Kulturamtsleiter der Stadt Radebeul.

Freie Kulturträger und Kulturschaffende vor dem Aus: Weitere Hilfsmaßnahmen notwendig

11.05.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Ich sichere Kulturstaatsministerin Barbara Klepsch die volle Unterstützung unserer Fraktion für weitere Hilfsmaßnahmen zu.

#SorbischNaKlar / #SerbsceHajWězo: Pflege, Erhalt und Stärkung der sorbischen Sprache ist für uns eine Selbstverständlichkeit

06.02.20 | Kultur & Interkultur
Schubert: Mehrsprachigkeit als Schatz verstehen - die sorbische Sprache ist Teil sächsischer Kultur

Semperopernball: Herr Frey sollte von seinem Amt zurücktreten

03.02.20 | Kultur & Interkultur
Löser: Mit der Entscheidung zur Ordensverleihung rückt der Chef des Semperopernballs die Veranstaltung und die Stadt Dresden ein weiteres Mal in ein zweifelhaftes Licht

Claudia Maicher übernimmt den Vorsitz des Landtagsausschusses für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus

13.01.20 | Hochschule und Wissenschaft
Die Freiheit von Wissenschaft, Kunst, Kultur und Medien ist für mich nicht verhandelbar.

Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025: Der Freistaat wird den weiteren Bewerbungsprozess von Chemnitz tatkräftig unterstützen

12.12.19 | Kultur & Interkultur
Maicher: Gratulation an Chemnitz für die Aufnahme in die engere Wahl

Sachsen muss Erforschung und Rückgabe menschlicher Gebeine weiter voranbringen

28.11.19 | Kultur & Interkultur
Maicher: Es war mir wichtig, einen Prozess anzustoßen – DAPHNE langfristig fortsetzen!

Aktuelle Nachrichten

Perspektiven Beitrag: Wir brauchen die Kultur

10.05.20 | Kultur & Interkultur
Ein Kommentar von Claudia Maicher. Zuerst erschienen am 9. Mai in der Sächsischen Zeitung.

Verantwortung und Aufarbeitung – Provenienzforschung muss in Sachsen gestärkt werden

08.04.20 | Kultur & Interkultur
Claudia Maicher zum 2. Tag der Provenienzforschung.

Aktuelles aus dem Parlament: Die 92. und 93. Landtagssitzung

21.05.19 | Parlamentsberichte
Unsere Themen u.a.: Verbandsklagerechte, Versammlungsrecht, Klimaschutz, Provenienzforschung, Teilhabe von Migrantinnen und Migranten, Windenergie, Kommunale Demokratie ...

Aktuelles aus dem Parlament: Die 77./78. Landtagssitzung

04.09.18 | Parlamentsberichte
Unsere Themen u.a.: Klimaschutzgesetz, Flächenverbrauchsgesetz, Transparenzgesetz, Pressefreiheit, Zukunft von Pödelwitz ...

Aktuelles aus dem Parlament: Die 68./69. Landtagssitzung

13.03.18 | Parlamentsberichte
Unsere Themen u.a.: Gleichstellung, Bekämpfung des Crystal-Konsums, sachgrundlose Befristung, Ersatzfreiheitsstrafen, Unterstützung von JunglandwirtInnen, Kulturraumgesetz

Fachgespräch zur Zukunft der Gedenkstättenarbeit am 14.6.2017

21.06.17 | Kultur & Interkultur
Mit Vertreterinnen und Vertretern aus Gedenkstätten und Fördervereinen, freien Initiativen und Opferverbänden, Stiftungsrat, Stiftungsbeirat und der Geschäftsführung der Stiftung diskutierte Claudia Maicher im Rahmen eines Fachgesprächs über Entwicklungsaufgaben für die Stiftung Sächsische Gedenkstätte, die in einer Konzeption aufgegriffen werden sollen.

Politikfelder