Zum Inhalt springen

Mobilität für alle!

Die GRÜNE-Fraktion hat das Ziel, eine umweltverträgliche und bezahlbare Mobilität für alle sächsischen Bürgerinnen und Bürger - gerade auch im ländlichen Raum - zu gewährleisten. Wir setzen uns konsequent für die Stärkung von Bahn, Bus, Rad und Fußverkehr ein.
Autonutzung wollen wir durch den Ausbau von Carsharing-Angeboten sinnvoll optimieren. Mit dem SACHSENTAKT 21 haben wir ein Konzept vorgelegt, dessen Herzstück ein Sächsischer Integrierter Taktfahrplan für alle öffentlichen Verkehrsmittel ist. Dies beinhaltet ein kundenfreundliches Angebot von Schienenfernverkehr, schnellem Schienenregionalverkehr, Regionalbahnen und Takt-Bussen bis zu differenzierten Bedienformen wie Bürgerbussen und Anrufsammeltaxis (AST). Wir setzen uns im Interesse der ÖPNV-Nutzer darüberhinaus für einen einheitlichen sachsenweiten Tarif im Nahverkehr ein. Wir wollen im traditionellen Bahnland Sachsen die Fahrgastzahlen wie in der Schweiz vervierfachen. Die GRÜNE-Landtagsfraktion möchte ein Mobilitätsticket zur Gewährleistung der Grundbedürfnisse an Mobilität einführen und hat dazu finanziell gedeckte Vorschläge erarbeitet.

Aktuelle Pressemeldung

GRÜNE wollen aus der Lausitz eine ÖPNV-Vorzeige-Region machen – Studie zu Optimierungspotenzialen für die Verkehrsinfrastruktur vorgelegt

08.08.19 | Verkehr
Meier: In der Lausitz soll die Zukunft gestaltet werden. Für den Verkehrsbereich kann das nur bedeuten, auf innovativer Mobilitätskonzepte zu setzen

Städtebahn Sachsen − GRÜNE: Probleme nicht auf die Fahrgäste abwälzen – Zugbetrieb sofort wieder aufnehmen

25.07.19 | Verkehr
Meier: Das Bemühen des VVO um sofortige Ersatzverbindungen ist lobenswert – Jetzt Daumenschrauben anziehen

Null Verkehrstote, schwere Verkehrsunfälle verhindern! – GRÜNE verlangen Konzept für mehr Verkehrssicherheit in Sachsen

03.07.19 | Verkehr
Günther: Jeder Mensch, der auf Sachsens Straßen das Leben verliert, ist einer zu viel

Anhörung zum Landesverkehrsplan 2030 – Sachsen braucht mehr Mobilität mit weniger Verkehr

18.06.19 | Verkehr
Meier: Nicht nur den Umweltverbund aus ÖPNV, Rad- und Fußverkehr stärken, sondern klimaschädlichen Autoverkehr reduzieren

Radwegebau in Sachsen fällt auf neues Rekordtief – Verkehrsministerium verschläft wachsende Bedeutung des Fahrrads im Alltag

24.05.19 | Verkehr
Meier: Wer die Zahl der verunglückten Radfahrer und Radfahrerinnen senken will, muss deutlich mehr für eine sichere Infrastruktur tun

GRÜNES Handlungspaket Klimaschutz: Bisher wurde nur geredet − jetzt endlich handeln!

20.05.19 | Klimaschutz
Günther und Lippold: Staatsregierung muss konkrete Maßnahmen in den Bereichen Kohleausstieg, Mobilität und Landwirtschaft ergreifen

Ausbau der A4 zwischen Pulsnitz und Bautzen-Ost: Verkehrsminister Dulig kapituliert vor der LKW-Lawine auf der A4

16.05.19 | Verkehr
Meier: Minister Dulig sollte das Engagement, das er in den Ausbau der Autobahn steckt, für nachhaltige und klimafreundliche Verkehrsmittel einsetzen

Aktuelle Nachrichten

Schneller - Häufiger - Bezahlbar! GRÜNE Qualitätsoffensive für den Bahnverkehr

28.07.14 | Verkehr
Häufiger - Schneller - Bezahlbar! - so sieht unsere Mobilität der Zukunft aus. Wir wollen eine kundenfreundliche Bahn mit mindestens stündlich verkehrenden Zügen, verbesserten Direktverbindungen, garantierten Anschlüssen mit kurzen Umsteigezeiten in ganz Sachsen.

Sorgen marode Eisenbahnbrücken bald für Bahnchaos?

10.07.14 | Verkehr
51 Eisenbahnbrücken sind in Sachsen völlig marode. Noch fahren Züge über sie. Aber wie lange noch?

Aktuelle Parlamentsberichterstattung 100.-101. Plenarsitzung

09.07.14 | Parlamentsberichte
Die Finanzierung des öffentlichen Verkehrs in Sachsen, der NSU-Ausschuss, der Sachsensumpf-Skandal, die Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur - Dies sind unter anderem Themen der 100. und 101. Sitzung des Sächsischen Landtags.

Helm ja? Helm nein? - Jede(r) soll für sich entscheiden

19.06.14 | Verkehr
Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat entschieden: Trägt eine Radfahrerin / ein Radfahrer keinen Helm bei einem unverschuldeten Unfall, können sie mit vollem Schadensersatz rechnen. Denn es besteht keine Helmpflicht in Deutschland.

Aktuelle Parlamentsberichterstattung 96.-97. Plenarsitzung

21.05.14 | Parlamentsberichte
Lehrerausbildung, Betreuungsschlüssel in Kitas, Abfall-Untersuchungsausschuss, Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs an Hochschulen - Dies sind unter anderem Themen der 96. und 97. Sitzung des Sächsischen Landtags

Sachsen baut zu große Straßen!

25.04.14 | Verkehr
Die Prognosen für sächsische Straßenbauprojekte sind im Durchschnitt 33 Prozent zu hoch angesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Prof. Udo Becker (TU Dresden) im Auftrag der GRÜNEN-Landtagsfraktion. Die GRÜNE Verkehrsexpertin, Eva Jähnigen, erläutert die Konsequenzen.

Sachsens Radlerinnen und Radler ausgebremst

15.04.14 | Verkehr
Eva Jähnigen, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, fand klare Worte für die Sächsische Radverkehrskonzeption 2014: Ideenlos. Mutlos. Unambitioniert. Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) präsentierte knapp vor der Kommunalwahl schöne Worte. Mehr aber nicht.

Politikfelder