Zum Inhalt springen

Newsletter Landwirtschaft 5/2014

Landwirtschaftsnewsletter (Motiv gegen Gentech-Mais)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
am 31. August haben die Bürgerinnen und Bürger in Sachsen die "Qual der Wahl". Und dies ist keine lästige Pflicht, sondern eine Chance, Sachsens Politik für die kommenden fünf Jahre mitzubestimmen. Wem das Thema Tierhaltung in der Landwirtschaft am Herzen liegt, und wer sich wünscht, dass sich jemand gegen Qualtierhaltung engagiert, der kommt an den Grünen nicht vorbei, denn alle anderen Parteien haben dazu (leider) nicht viel zu sagen.


Ihr/Euer
Michael Weichert
 
--------------------------------------------------------------------------------
 
In dieser Ausgabe unseres Newsletters lest Ihr/Sie:

 1. Erinnerung: Niedersachsens Landwirtschaftsminister Meyer besucht Bad Düben
 2. Regelmäßiger Gülle-Import aus Niederlanden - Fragwürdige Praxis für Boden, Wasser und Menschen
 3.  BUND: schwerwiegende Bedenken gegen Rechtmäßigkeit der Genehmigung für Legehennenanlage in Neustadt/Langburkersdorf

» Newsletter abrufen

Mehr Informationen finden Sie auf: www.massentierhaltung-sachsen.de


Politikfelder