Zum Inhalt springen
Rede | 18.05.05

Johannes Lichdi: Aufstellung von Luftreinhalte- und Aktionsplänen

Es gilt das gesprochene Wort!

(...) Liebe Koalition! Ich ärgere mich über Ihren Antrag, ich ärgere mich wirklich, denn er bringt uns keinen einzigen Schritt weiter. Punkt 1 ist ein Berichtsantrag. Es soll über Messungen der Feinstaubbelastung informiert und über die Verursacher berichtet werden. Eben diesen Antrag haben Sie bereits im Februar gestellt und beschlossen. Trauen Sie Ihren eigenen Beschlüssen nicht und müssen Sie diese wiederholen? Frau Deicke hat darauf zu Recht hingewiesen. Ich weiß ja nicht, ob Sie die Veröffentlichung des LfUG lesen, von dort sind die Daten im Internet einsehbar. In den Jahresberichten sind die unterschiedlichen Verursacherbeiträge aufgezählt und bewertet, soweit dies dort möglich ist. (...)

Vollständigen Wortlaut als PDF-Datei herunterladen:

lichdi_2005-05-18_slt17_top8-9.pdf

Politikfelder