Zum Inhalt springen
Rede | 26.01.06

Johannes Lichdi: gemeinsames Luftverkehrskonzept für Mitteldeutschland

Es gilt das gesprochene Wort!

(...) Hurra, das Luftverkehrskonzept ist da bzw. das Stillhalteabkommen - der Ausdruck gefällt mir sehr gut -, leider über zehn Jahre zu spät. Meine Vorredner haben es ausgeführt: Der Wildwuchs ist schon da, das Geld ist versenkt. In Sachsen wurden seit 1992 aus den verschiedensten Töpfen 7,6 Millionen Euro verbraten, wohlgemerkt in Regionalflughäfen, nicht in Leipzig, Halle oder Dresden.

(...) Nun kann man sich fragen, was die politische Funktion dieses Papiers ist. Ich gehe einmal zugunsten des Herrn Jurk davon aus, dass er das auch so sieht, dass hier Wildwuchs ist. Dann muss man sich natürlich mit den anderen Ländern ins Benehmen setzen. Da verstehe ich dieses Konzept jetzt als den schamhaften Versuch, vielleicht die anderen Länder einzubinden. Okay, in dieser Richtung mag es vielleicht seine Bedeutung haben. Aber tatsächlich ein in die Zukunft gewandtes Luftverkehrskonzept? Diesem Anspruch wird es nicht gerecht. (...)

Vollständigen Wortlaut als PDF-Datei herunterladen:
lichdi_2006-01-26_slt41_top1.pdf

Politikfelder