Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

SLM plant Ausstieg aus SAEK-Finanzierung – BÜNDNISGRÜNE: Bewährte Medienkompetenzstrukturen erhalten und weiterentwickeln

26.11.20 | Medien
Maicher: Ein Abbruch der Strukturen führt zur flächendeckenden Ausdünnung medienpädagogischer Angebote. Was einmal weg ist, wird so schnell nicht mehr aufgebaut.

Anhörung zum Pandemie-Krisenmanagement: Hilfsprogramme für den Kulturbereich verlängern und an konkrete Bedarfe anpassen

24.11.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Bis zur Normalisierung der Publikumszahlen und Einnahmen müssen wir der Kultur im Gegenzug für ihren solidarischen Beitrag für die Gesellschaft durch die Krise helfen

Parlamentsdebatte zu Corona – BÜNDNISGRÜNE machen sich stark für Parlamentsbeteiligung, Kultur und besonders Schutzbedürftige

04.11.20 | Fraktionen & Landtag
BÜNDNISGRÜNE bekräftigen Notwendigkeit stärkerer Parlamentsbeteiligung und thematisieren Auswirkungen der Pandemie für Kultur und Schutzbedürftige – Entschließungsantrag der Koalitionsfraktionen

Entscheidung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 – BÜNDNISGRÜNE gratulieren Chemnitz zum Titel

28.10.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Der Freistaat Sachsen sollte die Chemnitzer Impulse zur kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung aufnehmen

Stiftung Sächsische Gedenkstätten: Erinnerungskultur eine Zukunft geben

30.09.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Es braucht eine Entwicklungskonzeption, um die Gedenkstättenarbeit zu verbessern und Angebote besser zu vernetzen.

Anhörung zum Rundfunkbeitrag: „Finanzielle Ausstattung muss zeitgemäßes öffentlich-rechtliches Angebot ermöglichen“

16.09.20 | Medien
Maicher: Bei den Anstalten besteht erheblicher Reformbedarf, dafür dürfen wir die Beitragshöhe aber nicht dauerhaft einfrieren.

Freistellung des Geschäftsführers der Gedenkstättenstiftung: Entscheidung des Stiftungsrates war bitter nötig

21.07.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Der Schritt wendet nicht nur weiteren Schaden von der Erinnerungslandschaft in Sachsen ab, sondern ermöglicht der Stiftung einen Neustart.

Kritik an Geschäftsführer der Gedenkstättenstiftung: Angriff auf die Erinnerungskultur darf nicht unwidersprochen bleiben

01.07.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Reiprich diskreditiert die NS-Aufarbeitung aber auch die Erinnerungskultur in Sachsen als Ganzes, für die er sich als Leiter der zentralen Fördereinrichtung eigentlich einsetzen soll.

Hilfsprogramme für Kultur: Freie Szene bekommt wichtige Unterstützung

24.06.20 | Kultur & Interkultur
Maicher: Die Freigabe der Mittel ist ein starkes Signal des Landtags für den Erhalt der Vielfalt von Kunst und Kultur in Sachsen.

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Finanzielle Absicherung ist keine Bestätigung des Status Quo

17.06.20 | Medien
Maicher: Die Behandlung des Staatsvertrages in den Landtagen muss jetzt dazu genutzt werden, eine breite Debatte zu führen, die sich nicht allein auf Sparvorgaben beschränkt.

Politikfelder