Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen

PM 2005-272: Im letzten Jahr ist Sachsen nicht spürbar vorangekommen

07.11.05 | Bildung
"Im letzten Jahr ist Sachsen nicht spürbar vorangekommen", bilanziert Antje Hermenau, die grüne Fraktionschefin im Sächsischen Landtag, das erste Jahr der CDU-SPD-Koalition.

PM 2005-267: Nachtfahrverbot auf der B 170 wäre erster Schritt in die richtige Richtung

04.11.05 | Verkehr
"Ein Nachtfahrverbot auf der B 170 zwischen 22 und 4 Uhr wäre ein erster Schritt in richtige Richtung", so Johannes Lichdi, Verkehrspolitiker der grünen Landtagsfraktion zu entsprechenden Meldungen.

PM 2005-228: Sachsen droht Forschung bei erneuerbaren Energien zu verschlafen

21.09.05 | Hochschule und Wissenschaft
Die grüne Fraktion im Sächsischen Landtag fordert stärkere Anstrengungen des Freistaats bei der Förderung von Forschung und Entwicklung.

PM 2005-203: Mehr Stadtumbau statt Wohnungsabriss

25.08.05 | Verkehr
"Der Stadtumbau in Sachsen darf nicht zum größten Teil aus Wohnungsabriss bestehen."...

PM 2005-181: Aktionsplan gegen Feinstaub für Leipzig voraussichtlich unwirksam

20.07.05 | Verkehr
Nach zweijährigen Planungen hat das RP Leipzig und die Stadt Leipzig nun einen „Aktionsplan“ zur Reduzierung der Feinstaubbelastung vorgelegt, der kurzfristig die Überschreitung der Grenzwerte senken soll.

PM 2005-179: Denkmalpflege - „Villa Salzburg“ vor dem Aus - Grüne kämpfen für Erhalt des Weiterbildungszentrums

19.07.05 | Verkehr
Die grüne Fraktion im Sächsischen Landtag protestiert gegen das Aus für die Villa Salzburg in Dresden.

PM 2005-175: Grüner Wirtschaftsantrag mit Teilerfolg

14.07.05 | Wirtschaft
Der Wirtschaftsantrag der Grünen im Landtag erzielte heute einen Teilerfolg. Der Landtag stimmte dem Vorschlag zu, der Sächsischen Aufbaubank einen Beirat mit Vertretern der Sächsischen Wirtschaft an die Seite zu stellen.

PM 2005-161: Grüne bringen vier konkrete Maßnahmen für Sachsens Wirtschaft in den Landtag ein

11.07.05 | Verkehr
Die sächsischen Grünen haben im Landtag konkrete Maßnahmen für den Aufbau Ost eingebracht.

PM 2005-149: NEIN zum Straßenneubau durch die Markkleeberger Weinteichschänke

04.07.05 | Verkehr
Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag spricht sich gegen einen Straßenneubau der Staatsstraße 46 durch Markkleeberger Weinteichsenke aus.

PM 2005-128: Grüne bekräftigen Ablehnung zum Staustufenbau

08.06.05 | Naturschutz
Die grüne Landtagsfraktion hat ihre Ablehnung zum Staustufenbau bei Decin bekräftigt. "Wir wollen keinen weiteren Ausbau der Elbe als Wasserstraße. Darum lehnen wir auch den Bau nur einer Staustufe in Tschechien ab“

Politikfelder