Zum Inhalt springen

Sortieren nach

Ergebnisse pro Seite:
  1. PM 2011-303: Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse - GRÜNE: Den Empfehlungen des Ausländerbeauftragten müssen praxistaugliche Regelungen folgen

    Pressemitteilung | 23.09.11 PM 2011-303: Anerkennung im Ausland erworbener Berufsabschlüsse - GRÜNE: Den Empfehlungen des Ausländerbeauftragt

  2. PM 2011-159: Berufsanerkennungsgesetz - Danke, Herr Gillo, für die klaren Worte!

    Pressemitteilung | 23.05.11 PM 2011-159: Berufsanerkennungsgesetz - Danke, Herr Gillo, für die klaren Worte! Die Fraktion BÜNDNI

  3. PM 2011-145: Fachkräfte: Koalition verweigert schnelles Handeln bei ausländischen Abschlüssen

    Pressemitteilung | 13.05.11 PM 2011-145: Fachkräfte: Koalition verweigert schnelles Handeln bei ausländischen Abschlüssen Die Fr

  4. PM 2011-126: Fachkräftemangel - Staatsregierung ohne klare Linie - Nachbessern!

    Pressemitteilung | 04.05.11 PM 2011-126: Fachkräftemangel - Staatsregierung ohne klare Linie - Nachbessern! Die Fraktion BÜNDNIS

  5. Elke Herrmann: Frauen in Führung!? Ein Plädoyer für die Abschaffung der Männerquote

    Rede | 10.02.11 Elke Herrmann: Frauen in Führung!? Ein Plädoyer für die Abschaffung der Männerquote Redeauszüge der Abgeordneten

  6. PM 2011-028: Frauenquote - GRÜNE fordern in Landtagsantrag die Abschaffung der Männerprivilegien in Privatwirtschaft und öffentlichem Bereich

    Pressemitteilung | 03.02.11 PM 2011-028: Frauenquote - GRÜNE fordern in Landtagsantrag die Abschaffung der Männerprivilegien in Privatwirtsch

  7. PM 2011-025: Strafvollzug - GRÜNE fordern Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz

    Pressemitteilung | 02.02.11 PM 2011-025: Strafvollzug - GRÜNE fordern Kurse zur Stärkung der Erziehungskompetenz Nach ihrem gest

  8. PM 2010-303: GRÜNE: Öffnung für mehr Zuwanderung und Erleichterung von im Ausland erwobenen Berufsabschlüssen ist Signal für eine Willkommenskultur in Sachsen

    Pressemitteilung | 18.10.10 PM 2010-303: GRÜNE: Öffnung für mehr Zuwanderung und Erleichterung von im Ausland erwobenen Berufsabschlüssen ist

  9. Herrmann: Hartz IV funktioniert nur, wenn Arbeitsplätze vorhanden sind

    Rede | 20.01.10 Herrmann: Hartz IV funktioniert nur, wenn Arbeitsplätze vorhanden sind Redebeitrag der Landtagsabgeordneten Elke

  10. Elke Herrmann: Die Erfüllung der Forderungen in allen drei Bereichen Gesundheitsschutz, Personalschlüssel und Vergütung überfordern die Gemeinden und Städte - Bund und Land müssen helfen

    Rede | 26.06.09 Elke Herrmann: Die Erfüllung der Forderungen in allen drei Bereichen Gesundheitsschutz, Personalschlüssel und Vergütung überf

  11. PM 2009-136: GRÜNE machen Kita-Streik im Landtag zum Thema

    Pressemitteilung | 12.06.09 PM 2009-136: GRÜNE machen Kita-Streik im Landtag zum Thema Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Säc

  12. PM 2008-258: GRÜNE weisen Chemnitzer Studie zu Hartz IV als "lebensfern" zurück

    Pressemitteilung | 03.09.08 PM 2008-258: GRÜNE weisen Chemnitzer Studie zu Hartz IV als "lebensfern" zurück Hartz-IV-Regelsa

  13. Elke Herrmann: Frauen im öffentlichen Dienst – es fehlt offenbar am Willen, Chancen-Ungleichheit von Männern und Frauen zu beheben

    Rede | 29.05.08 Elke Herrmann: Frauen im öffentlichen Dienst – es fehlt offenbar am Willen, Chancen-Ungleichheit von Männern und Frauen zu be

  14. Elke Herrmann: Ein Leben ohne Girokonto ist heute nicht mehr vorstellbar

    Rede | 18.04.08 Elke Herrmann: Ein Leben ohne Girokonto ist heute nicht mehr vorstellbar Es gilt das gesprochene Wort!

  15. PM 2008-130: GRÜNE wollen Girokonto für jedermann - Antrag im Landtag

    Pressemitteilung | 13.04.08 PM 2008-130: GRÜNE wollen Girokonto für jedermann - Antrag im Landtag Auch bei sächsischen Spark

  16. Elke Herrmann: Frau Orosz, machen Sie Schluss mit einer Kita-Politik, in der kurzsichtiges Sparen vor nachhaltiger Qualität kommt

    Rede | 06.03.08 Elke Herrmann: Frau Orosz, machen Sie Schluss mit einer Kita-Politik, in der kurzsichtiges Sparen vor nachhaltiger Qualität k

  17. Elke Herrmann: Hartz IV – Individuellen Problemlagen stehen keine individuellen Lösungsansätze gegenüber

    Rede | 06.07.07 Elke Herrmann: Hartz IV – Individuellen Problemlagen stehen keine individuellen Lösungsansätze gegenüber Es gi

  18. Elke Herrmann: Es gibt nicht eine Lösung für alle Arbeitslosen - flexible Lösungen sind gefragt, die auf unterschiedliche Ausgangssituationen zugeschnitten sind

    Rede | 08.06.07 Elke Herrmann: Es gibt nicht eine Lösung für alle Arbeitslosen - flexible Lösungen sind gefragt, die auf unterschiedliche Aus

  19. PM 2007-165: Eröffnung des Zwickauer Wahlkreisbüros des NPD-Landtagsabgeordneten Peter Klose am 8. Mai

    Pressemitteilung | 07.05.07 PM 2007-165: Eröffnung des Zwickauer Wahlkreisbüros des NPD-Landtagsabgeordneten Peter Klose am 8. Mai

  20. PM 2007-140: Von A wie Architektin bis Z wie Zahntechnikerin - über 1.000 Angebote in Zwickauer Region zum Girl´s Day 2007

    Pressemitteilung | 25.04.07 PM 2007-140: Von A wie Architektin bis Z wie Zahntechnikerin - über 1.000 Angebote in Zwickauer Region zum Girl´s

  21. PM 2007-112: GRÜNE enttäuscht über Ausgestaltung der «Aktion für Einander»

    Pressemitteilung | 28.03.07 PM 2007-112: GRÜNE enttäuscht über Ausgestaltung der «Aktion für Einander» Landtagsfraktion hat

  22. PM 2007-32: GRÜNE wollen Arbeitslosigkeit durch Bürgerarbeit abbauen

    Pressemitteilung | 31.01.07 PM 2007-32: GRÜNE wollen Arbeitslosigkeit durch Bürgerarbeit abbauen Sächsischer Modellversuch s

  23. PM 2006-134: Girls Day - Über 300 Anmeldungen für Veranstaltungen in Zwickau und Zwickauer Land

    Pressemitteilung | 26.04.06 PM 2006-134: Girls Day - Über 300 Anmeldungen für Veranstaltungen in Zwickau und Zwickauer Land

  24. Elke Herrmann: Hartz IV und Jugendliche bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres

    Rede | 07.10.05 Elke Herrmann: Hartz IV und Jugendliche bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres Es gilt das gesprochene Wort!

  25. Elke Herrmann: Maßnahmen zur Integration von Menschen mit Behinderungen in den öffentlichen Dienst

    Rede | 05.10.05 Elke Herrmann: Maßnahmen zur Integration von Menschen mit Behinderungen in den öffentlichen Dienst Es gilt das

Politikfelder