Zum Inhalt springen

Kulturräume

Die GRÜNEN im Sächsischen Landtag legen ihre Haushaltsvorschläge für eine Stärkung der Kulturraumfinanzierung vor. Hierzu erklärt Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

"Um die Kulturförderung im Freistaat Sachsen nachhaltig zu stärken, braucht es eine solide Finanzierung der Kulturräume. Mit 6,2 Millionen Euro mehr würden die Kulturräume entlastet und eine bessere Grundlage für Kulturförderung im Freistaat Sachsen geschaffen."

"Die Vergütung von Kulturarbeit, beispielsweise in Schauspielensembles oder Orchestern hat sich in Sachsen weit von einem fairen Lohnniveau entfernt, kommunale Kulturausgaben sind in den letzten Jahren im Gegensatz zu den Landeszuweisungen gestiegen und nicht zuletzt führte die systemwidrige Befrachtung der Kulturräume mit den Landesbühnen zu einer Unterfinanzierung der Kulturräume."

"Zum Erhalt der kulturellen Infrastruktur müssen die Kulturraummittel erhöht und die Befrachtung der Kulturräume mit den Landesbühnen rückgängig gemacht werden."


» Mehr zum Doppelhaushalt 2017/18

Politikfelder