Zum Inhalt springen

Hochschulen sind Treibhäuser der Wissensgesellschaft

Studium und Lehre, Forschung und Entwicklung, Wissenschaft und Technologie sind entscheidenden Grundlagen für die zukunftsfähige Entwicklung Sachsens.
Deshalb setzen wir uns für die Zukunftschancen von Universitäten, Fachhochschulen und Wissenschaftseinrichtungen als Motoren der sozialen und ökonomischen Entwicklung in Sachsen ein.
Deshalb wollen wir die Hochschulen auch bei knapper werdenden öffentlichen Kassen mindestens auf dem jetzigen Niveau finanzieren und wenden uns dabei engagiert gegen Studiengebühren.
Wir fordern unabhängigere Universitäten und Fachhochschulen und wollen dabei die Mitwirkung von Wissenschaftlern und Studierenden weiterentwickeln.

Wir wollen den Anteil von Frauen, Migrantinnen und Migranten und ausländischen Studierenden und Mitarbeitenden in Lehre und Forschung stärken, die Vereinbarkeit von Kind und Karriere im Wissenschaftsbereich nach vorn bringen.
Grüne Hochschulpolitik will so Perspektiven für bessere Lehre und Forschung, kreatives Experimentieren und kritische Auseinandersetzung an sächsischen Hochschulen entwickeln.

Neugier und Verantwortung gehören zusammen

Wir fordern eine integrierte Förderung der Innovationsfähigkeit von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und setzen dabei nicht nur einseitig auf technologische, sondern auch auf soziale Innovationen.
Chancen und Risiken wissenschaftlicher Erkenntnisse müssen nicht nur bei Tierexperimenten und Militärforschung immer wieder neu kritisch bewertet und gesellschaftlich debattiert werden.
Deshalb fordern wir den Einstieg in eine nachhaltige Energieforschung. Moderne Technologiepolitik muss ökologisch sein, denn wer Ressourcen spart, hat Vorteile im Wettbewerb.
Wir wollen den Technologiestandort Sachsen weiter stärken und die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in Produkte und Dienstleitungen fördern. So halten wir qualifizierte Arbeitskräfte in Sachsen und eröffnen jungen Leuten neue Chancen. 

 

» Alle Informationen zur GRÜNEN Hochschultour 2019

 

» Mehr zum wissenschaftlichen Nachwuchs 

» Mehr zur Lehrerausbildung

» Mehr zu Hochschulfinanzierung & Hochschulstandort Sachsen

» Mehr zum Hochschulgesetz - GRÜNE Hochschultour         

     

Aktuelle Pressemeldung

Modern, sozial und wissenschaftsfreundlich: GRÜNE stellen Hochschulgesetz im Landtag zur Abstimmung

05.11.18 | Hochschule und Wissenschaft
In seiner jetzigen Form hat sich Sachsens Hochschulgesetz in vielen Punkten nicht bewährt. Es hängt der Realität um Jahre hinterher und untergräbt die Freiheit der Hochschulen. Die Abstimmung zum GRÜNE Hochschulgesetzentwurf ist am Mittwoch, 7.11..

Bezahlbarer Wohnraum für Studierende − GRÜNE drängen auf Wohnheimoffensive in Höhe von 15 Mio. Euro pro Jahr

10.10.18 | Hochschule und Wissenschaft
Claudia Maicher: Nicht nur Studierende würden von einer Entspannung des Wohnungsmarktes profitieren!

Entscheidung im Exzellenzwettbewerb: Wissenschaftsministerin Dr. Stange darf sich auf dem Erfolg nicht ausruhen

27.09.18 | Hochschule und Wissenschaft
Claudia Maicher gratuliert der Technischen Universität Dresden zum Erfolg, bedauert aber, dass sich die Universität Leipzig nicht durchsetzen konnte.

Viel Zustimmung in der Landtagsanhörung zum GRÜNEN Hochschulgesetz

17.09.18 | Hochschule und Wissenschaft
Die Arbeit in der Wissenschaft muss attraktiver werden. Wir brauchen Mindestvertragslaufzeiten und Personalentwicklungskonzepte.

BAföG-Mittel des Bundes: 2017 blieben erneut 15 Mio. Euro liegen

13.07.18 | Hochschule und Wissenschaft
Maicher: Das Geld gehört an die Hochschulen, nicht in kleinteilige Programmtöpfe des Ministeriums

Fast zwei Jahre nach dem Landtagsbeschluss - Staatsregierung verschleppt Erhöhung der Landesstipendien weiter

02.07.18 | Hochschule und Wissenschaft
Die Empfängerinnen und Empfänger von Landesstipendien müssen noch viel länger auf die Erhöhung ihrer im Dezember 2016 beschlossenen Förderung warten. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsministerin Dr. Eva-Maria Stange (SPD) auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Dr. Claudia Maicher, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, hervor.

Moderne Hochschulen brauchen ein modernes Hochschulgesetz!

28.06.18 | Hochschule und Wissenschaft
Wir wollen das Hochschulgesetz auf den Stand der Zeit bringen. In seiner jetzigen Form hat es sich in vielen Punkten nicht bewährt. Es hängt der Hochschulrealität um Jahre hinterher und untergräbt die Freiheit der Hochschulen. Außerdem ist es an verschiedenen Stellen verfassungsrechtlich bedenklich.

Aktuelle Nachrichten

Wissenschaftlicher Nachwuchs

20.03.18 | Hochschule und Wissenschaft

Technologietransfer: Antrag zur Validierungsförderung von Staatsregierung unterstützt

26.01.18 | Wirtschaft
Mit ihrem Antrag zur Validierungsförderung will die GRÜNE-Fraktion ein drängendes Problem des Technologietransfers lösen.

Newsletter Hochschulpolitik 2/2017

20.12.17 | Hochschule und Wissenschaft
Die Themen: Reform der Lehramtsausbildung, Hochschulen verlieren 13,3 Mio. Euro wegen nicht erfüllter Zielvereinbarungen, Sanierungsstau an Hochschulen, Studentisches Wohnen, Berufsakademie: Neues Gesetz besteht Praxistest nicht, Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt, Hochschulgesetz: Wir brauchen verlässliche Karrierewege in der Wissenschaft

Investitionsstau an Hochschulen beenden

30.08.17 | Hochschule und Wissenschaft
An den sächsischen Hochschulen klafft eine immer größer werdende Investitionslücke. Es fehle an Mitteln, um die Sanierung voranzubringen. Stattdessen investiert Sachsens Staatsregierung in teure Prestigeprojekte. Mit einem Antrag macht die GRÜNE-Landtagsfraktion den Sanierungsstau zum Thema im Landtag.

Kein großer Wurf: Novelle des Urheberrechtsgesetzes

05.07.17 | Hochschule und Wissenschaft
Auf der Novelle des Urheberrechtsgesetzes, die am 30. Juni 2017 vom Bundestag beschlossen wurde, ruhte die Hoffnung vieler Hochschulen und ihrer Studierenden. Im Vergleich zum Anspruch bleibt die nun verabschiedete Novelle aus GRÜNER Sicht weit hinter den Erwartungen zurück.

Fish-Bowl Diskussion zum Gesetzentwurf Lehrerbildungsgesetz am 4. Juli in Chemnitz

05.07.17 | Hochschule und Wissenschaft
Unter den wachsamen Augen des „Nischels“ fand am 04. Juli unsere zweite Fish-Bowl Diskussion zum GRÜNEN Lehrerbildungsgesetz in Chemnitz statt.

Fish-Bowl Diskussion zum Gesetzentwurf Lehrerbildungsgesetz am 28. Juni in Leipzig

30.06.17 | Hochschule und Wissenschaft
Am 28.6. fand in Leipzig die erste von drei Diskussionsveranstaltungen zum GRÜNEN Lehramtsausbildungsgesetz statt. Es wurden von den Teilnehmenden viele Themen in der Fishbowl-Diskussion angeschnitten und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Politikfelder