Integration2021-01-06T13:44:24+01:00

Begegnungen auf Augenhöhe

Das Wort Integration ist in aller Munde. Unüberhörbar ist die Erwartungshaltung gegenüber zugewanderten und geflüchteten Menschen, „sich zu integrieren“. Erwartet wird ein Idealmensch, der nicht auffällt, der keine eigenen Vorstellungen hat und der seine eigene kulturelle Identität möglichst unauffällig hält. Diese Erwartungen sind weder erfüllbar noch ermöglichen sie Begegnungen auf Augenhöhe, die schließlich ein respektvolles Miteinander in unserer Gesellschaft ausmachen.

Integration ist nicht mehr oder weniger als ein verlässliches und ehrliches Angebot auf Teilhabe – auf Teilhabe an Bildung in Kitas, Schulen, Hochschulen und Berufsschulen, auf Teilhabe am Arbeitsmarkt in der Industrie, in der Landwirtschaft, im Handwerk und im Dienstleistungssektor, auf Teilhabe an der Gesundheitsversorgung in den Arztpraxen und Krankenhäusern, auf Teilhabe am Wohnen in den Städten und im ländlichen Raum, auf Teilhabe an Kultur in den Opernhäusern, Museen und Clubs des Landes und schließlich auf Teilhabe am politischen Leben. Dafür setzen wir BÜNDNISGRÜNE uns ein!

Mehr zum Themenbereich Rechtsextremismus
Mehr zu Polizei

Aktuelles

BÜNDNISGRÜNE verabschieden Positionspapier zur Situation schutzbedürftiger Menschen aus Afghanistan

In ihrer gestrigen Fraktionssitzung hat die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag ein Positionspapier zum Umgang mit Schutzbedürftigen aus Afghanistan in Deutschland und Sachsen beschlossen. Das Papier kritisiert die [...]

Von |23. September 2021|Kategorien: Pressemitteilungen|Schlagwörter: , , |0 Kommentare

Doppelhaushalt 2021/22 – BÜNDNISGRÜNE Schwerpunkte im Bereich Gesellschaftlicher Zusammenhalt: Barrierefreiheit und Integrative Maßnahmen

In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt wurde unter anderem über die Änderungsanträge zum Doppelhaushalt 2021/22 der Fraktionen beraten. Die Koalitionsfraktionen haben sich auf zahlreiche [...]

Von |19. April 2021|Kategorien: Pressemitteilungen|Schlagwörter: , , , , |0 Kommentare

Ausbildungsduldung: Wir müssen die Bleibeperspektive für Geflüchtete deutlich verbessern

Der Ausschuss für Inneres und Sport des Sächsischen Landtages wird sich demnächst mit dem Thema Ausbildungsduldung beschäftigen. Dazu erklärt Petra Čagalj Sejdi, Sprecherin für Asyl, Migration und Integration der Fraktion [...]

Von |21. Januar 2021|Kategorien: Pressemitteilungen|Schlagwörter: , |0 Kommentare

Anerkennung von Berufsqualifikationen: Beratungsstrukturen stärken, Anerkennung beschleunigen

(2020-105) Mit dem heute verabschiedeten Gesetzentwurf zur Umsetzung der Richtlinie 2005/36/EG über die Anerkennung von Berufsqualifikationen werden die Regelungen des Sächsischen Berufsqualifikationsgesetz angepasst, wo sie nicht im Einklang mit der [...]

Von |30. September 2020|Kategorien: Pressemitteilungen|Schlagwörter: , |0 Kommentare
Petra Čagalj Sejdi
Petra Čagalj Sejdi
Integrationspolitische Sprecherin

Themenübersicht

Nach oben