Zum Inhalt springen

Chancengleichheit für Männer und Frauen im Kulturbereich

Seit dem ersten Internationalen Frauentag vor über 100 Jahren haben Frauen viel erreicht.

Doch auch heute ist Gleichberechtigung noch nicht selbstverständlich. Auch in Kunst und Kultur in Sachsen sind Frauen immer noch strukturell benachteiligt und stellenweise weniger vertreten als Männer. Frauen sollen jedoch gleiche Chancen haben, Kultur zu prägen, Kunst zu schaffen und öffentlich sichtbar zu machen.

Gemeinsam mit Frauen aus verschiedenen Kultursparten und Kultureinrichtungen haben wir die aktuelle Situation weiblicher Kulturschaffender diskutiert und Handlungsmöglichkeiten zur Verbesserung entwickelt.

Mit unserer politischen Initiative für eine echte Gleichstellung fordern wir die Staatsregierung auf, ihrer Verantwortung gerecht zu werden. Denn in Artikel 8 der Sächsischen Verfassung steht: „Die Förderung der rechtlichen und tatsächlichen Gleichstellung von Frauen und Männern ist Aufgabe des Landes.

 

 

Fachgespräche „Gleiche Chancen für Frauen in Kunst und Kultur?“

Claudia Maicher (m.) beim Fachgespräch mit und über Frauen in Kunst und Kultur. Foto: GFSN
Die Diskussionsrunde beim Fachgespräch in Chemnitz. Foto: GFSN beim

Bei unserem Fachgespräch „Gleiche Chancen für Frauen in Kunst und Kultur?“ haben wir am 4. März 2015 in den Sächsischen Landtag geladen.
Bei dem Treffen diskutierten wir mit Künstlerinnen und Kulturschaffenden aus Theater, Bildender Kunst, Film und Kunsthochschulen die Situation von Frauen.

In Chemnitz haben wir bei einem weiteren Fachgespräch am 4. Juli 2015 mit Frauen in Leitungspositionen von Kultureinrichtungen und -verbänden getroffen.
Dabei wurde u.a. über gezielte Frauenförderung, die Verbesserung der Vereinbarkeit von Kind und Familie Kulturberufen und das Ziel gleicher Anteile von Frauen und Männern in Gremien der Kulturförderung diskutiert.


» Bericht und Fotos vom Fachgespräch in Dresden, 4. März 2015

» Dokumentation des Fachgesprächs "Gleiche Chancen überall?", 4. März 2015  

» Bericht und Fotos vom Fachgespräch in Chemnitz, 4. Juli 2015

      

GRÜNE Forderungen und Lösungsvorschläge

Auf Grundlage des Austauschs mit Künstlerinnen und Kulturmanagerinnen aus verschiedenen Kulturbranchen haben wir konkrete politische Forderungen und Lösungsvorschläge aufgestellt, die wir im Sächsischen Landtag zur Debatte stellen.

» Positionspapier "Chancengleichheit von Frauen und Männern im Kulturbereich"
» GRÜNER Antrag "Chancengleichheit von Frauen und Männern im Kulturbereich" (Drs. 6/1879)

Die öffentliche Anhörung zum Antrag wird am 2. November 2015, ab 10 Uhr im Kulturausschuss des Sächsischen Landtages stattfinden.

Politikfelder