Datum: 31. Januar 2024

Einführung Duale Hochschule: Attraktivitätsschub für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Sachsen

Der Sächsische Landtag hat heute das „Gesetz zur Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen zur Dualen Hochschule Sachsen“ (Drs 7/14856) beschlossen.

Dazu erklärt Dr. Claudia Maicher, hochpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag:

„Die Duale Hochschule Sachsen kommt. Mit der Einführung der Dualen Hochschule am 1. Januar 2025 als vollwertiges Mitglied unserer vielfältigen sächsischen Hochschullandschaft erhalten alle Studieninteressierten ein noch breiteres Angebot für den Start ihrer beruflichen Zukunft im Freistaat. Wir verbessern die Studienbedingungen und stärken die Kooperation zwischen Praxis und Hochschulen. Die Einführung der dualen Hochschule setzt das Erfolgsmodell Berufsakademie fort und ist ein weiterer Attraktivitätsschub für unseren Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Sachsen.“

Im Rahmen der gesetzlichen Änderungen wurden auch Neuerungen für alle Studierende im Freistaat Sachsen beschlossen. Dr. Claudia Maicher fasst zusammen:

„Eine bedeutende Neuerung für alle Studierenden an sächsischen Hochschulen ist die Einführung der ärztlichen Bescheinigung über die Prüfungsunfähigkeit als ausreichender Nachweis im Krankheitsfall. Damit schaffen wir sowohl eine Entlastung für die Hochschulen als auch ein datenschutzwahrendes Verfahren. Außerdem wollen wir die Einführung des Deutschlandtickets als Semesterticket noch zu Beginn des kommenden Sommersemesters ermöglichen und haben dafür die Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung zwischen Studierendenschaften oder Studierendenwerken und Verkehrsunternehmen geschaffen. Alle Studierenden sollen die Möglichkeit bekommen, an preisgünstiger überregionaler Mobilität teilnehmen zu können.“

Weitere Informationen:

>> Redebeitrag der BÜNDNISGRÜNEN Abgeordneten Dr. Claudia Maicher: „Mit der Dualen Hochschule tragen wir die Hochschulbildung in die Fläche“

>> Gesetzentwurf der Staatsregierung „Gesetz zur Weiterentwicklung der Berufsakademie Sachsen zur Dualen Hochschule Sachsen“

Hinterlasse einen Kommentar

19 + 6 =

Um ein Kommentar zu verfassen, müssen Sie unsere Datenschutzbedingungen akzeptieren.