Datum: 12. September 2022

Fachgespräch „Kulturelle Bildung – Gerade jetzt!“

Kulturelle Bildung ist eine Voraussetzung für kulturelle Teilhabe und gesellschaftliche Mitgestaltung. Sie fördert kulturelle und künstlerische Ausdrucksformen, lädt zu einem Perspektivwechsel ein, eröffnet Freiräume für Fantasie und Dialog. Sie stärkt die Persönlichkeitsbildung ebenso wie soziale und demokratische Kompetenzen. Kulturelle Bildung ist Allgemeinbildung!

Am 12.9.2022 trafen sich Expert:innen der Kulturellen Bildung auf Einladung der BÜNDNISGRÜNEN Landtagsfraktion, um mit uns zu diskutieren, welche Schritte zur Stärkung der kulturellen Bildung in Sachsen jetzt notwendig sind.

Vertreter:innen von Kulturverbänden, -verwaltung und -einrichtungen tauschten sich fachübergreifend über die Weiterentwicklung kultureller Bildung in der Schule und im außerschulischen Bereich aus, gerade auch vor dem Hintergrund neuer Anforderungen durch gesellschaftliche Umbrüche und multiple Krisen, der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine.
Im Zentrum stand die Frage, wie das Landeskonzept „Kulturelle Kinder- und Jugendbildung für den Freistaat Sachsen“ mit konkreten Maßnahmen untersetzt werden kann, beispielsweise in Bezug auf Teilhabegerechtigkeit, bedarfsgerechte Angebote, stabile Kooperation von Schule und außerschulischen Partnern und die Verlässlichkeit von Strukturen und Rahmenbedingungen.

Anregungen für die Arbeitsgruppen zu den Perspektiven Kulturpolitik (mit Dr. Claudia Maicher, MdL), Bildungspolitik (mit Christin Melcher, MdL) und Kinder- und Jugendpolitik (mit Kathleen Kuhfuß, MdL) boten Impulsvorträge von Dr. Nina Stoffers, Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen, Andrea Gaede, Landesverband Soziokultur Sachsen, Anke Sommer, Projektkoordination „Schule trifft Kultur – Kultur trifft Schule“ beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, und Teresa Darian, wissenschaftliche Mitarbeiterin Kulturelle Vermittlung bei der Kulturstiftung des Bundes.

Wir danken allen Mitwirkenden für ihre vielen wichtigen Ideen und Forderungen für die weitere öffentliche Diskussion und die parlamentarische Arbeit zur Kulturellen Bildung in Sachsen.

»»» Eine Dokumentation der Veranstaltung folgt demnächst hier.

Graphic Recording: Antje Dennewitz

Fotografie bei Veranstaltungen

Gemäß des Kunsturhebergesetzes § 22 können Fotos von Veranstaltungen der Fraktion veröffentlicht werden. Falls Sie nicht auf Bildern erscheinen wollen, sagen Sie bitte der Fotografin/dem Fotografen Bescheid.

Kontakt

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Telefon: 0351 / 493 48 00
Telefax: 0351 / 493 48 09

gruene-fraktion(at)slt.sachsen.de

Twitter

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Twitter Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren