Kulturdialog und faire Vergütung

In der Koalition haben wir uns darauf verständigt, für eine faire Vergütung im Kulturbereich zu sorgen und im Dialog mit der Kulturszene Mindeststandards und Honoraruntergrenzen in der Kulturförderung zu entwickeln. Das Thema wird ein wesentlicher Schwerpunkt im Sächsischen Kulturdialog sein, den wir im aktuellen Doppelhaushalt verankert haben. In einem offenen Arbeitsprozess werden Kulturverbände, Kulturschaffende, Kulturpolitik und Verwaltung gemeinsam die Weichen für die künftige Kulturpolitik stellen. Wir läuten damit eine neue Phase der Kulturpolitik auf Augenhöhe ein.

Der Kulturdialog wird weitere Herausforderungen für Kulturschaffende angehen, z.B. die Anpassung der Förderstrukturen, neue Wege der Publikumsentwicklung und die Bedeutung der gesellschaftlichen Transformation durch Digitalität, Klimawandel und Diversität, im ländlichen Raum wie in den urbanen Zentren.

Weitere Informationen

Hinterlasse einen Kommentar

18 − 2 =

Um ein Kommentar zu verfassen, müssen Sie unsere Datenschutzbedingungen akzeptieren.

Weitere Themen