Planungssicherheit für Hochschulen

Anfang 2021 trat der Zukunftsvertrag „Studium und Lehre sichern“ zwischen Bund und Ländern in Kraft. Der Bund bekräftigt damit sein dauerhaftes finanzielles Engagement für die sächsischen Hochschulen. Mit einer Überarbeitung der Hochschulentwicklungsplanung können längerfristige Entwicklungen abgebildet werden. Wichtig ist, dass der Entwicklungsprozess im Dialog mit den Hochschulen und mit Blick auf die gesamte tertiäre Bildungslandschaft geschieht.

Unserer Abgeordneten Dr. Claudia Maicher sind dabei besonders wichtig: die Schwerpunkte Digitalisierung und Hochschuldidaktik, Verzicht auf Studienplatzabbau, Erhöhung des Frauenanteils, mehr unbefristete Beschäftigung und Verbesserung der Arbeitsbedingungen an den Hochschulen und die Weiterentwicklung der Lehramtsausbildung.

Weitere Informationen

Hinterlasse einen Kommentar

zwölf − 2 =

Um ein Kommentar zu verfassen, müssen Sie unsere Datenschutzbedingungen akzeptieren.

Weitere Themen