Autor

Sächsische Wasserstoffstrategie

Wir wollen Wasserstoff in Sachsen voranbringen, dafür wurde eine Wasserstoffstrategie entwickelt. Diese Strategie beinhaltet unter anderem die Forschung und Entwicklung, sowie die Erzeugung von Wasserstoff, den Handel mit Wasserstoff, die Entwicklung der notwendigen Infrastruktur und Speicherung sowie die Steigerung der Produktwertschöpfung. Das Kernziel dieser Strategie ist es, Sachsen auch in Zukunft als Energieland zu positionieren. Ein wichtiger Baustein dieser Strategie ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien. Als Folge dieser Bemühungen wurde die Sächsische Kompetenzstelle H2 gegründet, die sich auf Beratung und Vernetzung im Bereich Wasserstoff spezialisiert.

Das Wasserstoff-Kernnetz ist eine zentrale Zukunfts-Infrastruktur und bildet das Grundgerüst für den Aufbau der Wasserstoffinfrastruktur in Deutschland. Umso wichtiger ist es, dass unser Engagement auf Bundesebene erfolgreich war und nun auch Regionen wie die Lausitz, der Industriebogen Meißen und der Raum Dresden in das H2-Kernnetz integriert wurden.

Weitere Informationen

Hinterlasse einen Kommentar

neun + zwanzig =

Um ein Kommentar zu verfassen, müssen Sie unsere Datenschutzbedingungen akzeptieren.